Hauptmenü öffnen

Alpine Ski-Juniorenweltmeisterschaft 1998

MännerBearbeiten

AbfahrtBearbeiten

Platz Land Sportler Zeit (min)
1 Osterreich  AUT Andreas Buder 1:20,39
2 Italien  ITA Matteo Berbenni 1:20,56
3 Vereinigte Staaten  USA Scott Macartney 1:20,62
4 Slowakei  SVK Andrej Prevuznak 1:20,82
5 Schweiz  SUI Silvano Beltrametti 1:20,83
6 Slowenien  SLO Andrej Jerman 1:21,08

Datum: 26. Februar

Super-GBearbeiten

Platz Land Sportler Zeit (min)
1 Frankreich  FRA Freddy Rech 1:27,52
2 Slowenien  SLO Andrej Jerman 1:27,90
3 Schweiz  SUI Konrad Hari 1:28,41
4 Osterreich  AUT Martin Stocker 1:28,59
5 Italien  ITA Matteo Berbenni 1:28,60
6 Osterreich  AUT Kurt Engl 1:28,61

Datum: 27. Februar

RiesenslalomBearbeiten

Platz Land Sportler Zeit (min)
1 Osterreich  AUT Benjamin Raich 2:01,62
2 Osterreich  AUT Manfred Gstatter 2:02,37
3 Schweiz  SUI Silvano Beltrametti 2:02,39
4 Slowenien  SLO Mitja Dragšič 2:02,41
5 Italien  ITA Patrick Thaler 2:02,66
6 Frankreich  FRA Benoît Jacqmin 2:02,96

Datum: 28. Februar

SlalomBearbeiten

Platz Land Sportler Zeit (min)
1 Osterreich  AUT Benjamin Raich 1:23,06
2 Osterreich  AUT Mario Matt 1:24,89
3 Osterreich  AUT Kurt Engl 1:24,91
4 Osterreich  AUT Reinfried Herbst 1:25,15
5 Schweden  SWE Daniel Sjögren 1:25,46
6 Schweiz  SUI Markus Good 1:26,01

Datum: 1. März

KombinationBearbeiten

Platz Land Sportler Punkte
1 Osterreich  AUT Benjamin Raich 15,55
2 Osterreich  AUT Kurt Engl 41,78
3 Frankreich  FRA Julien Lizeroux 74,32

Datum: 26. Februar/ 1. März

Die Kombination bestand aus der Addition der Ergebnisse aus Abfahrt, Riesenslalom und Slalom.

FrauenBearbeiten

AbfahrtBearbeiten

Platz Land Sportlerin Zeit (min)
1 Osterreich  AUT Martina Lechner 1:24,41
2 Vereinigte Staaten  USA Jonna Mendes 1:24,67
3 Frankreich  FRA Ingrid Jacquemod 1:24,70
4 Schweiz  SUI Lea Nadig 1:24,85
5 Kanada  CAN Emily Brydon 1:24,98
6 Kroatien  CRO Janica Kostelić 1:25,00

Datum: 26. Februar

Super-GBearbeiten

Platz Land Sportlerin Zeit (min)
1 Osterreich  AUT Martina Lechner 1:06,08
2 Osterreich  AUT Kerstin Reisenhofer 1:06,38
3 Kroatien  CRO Janica Kostelić 1:06,41
4 Italien  ITA Karen Putzer 1:06,53
5 Osterreich  AUT Katja Wirth 1:06,57
6 Tschechien  CZE Lucie Hrstková 1:06,61

Datum: 27. Februar

RiesenslalomBearbeiten

Platz Land Sportlerin Zeit (min)
1 Schweden  SWE Anja Pärson 1:54,35
2 Frankreich  FRA Ingrid Jacquemod 1:55,73
3 Tschechien  CZE Lucie Hrstková 1:56,02
4 Kanada  CAN Allison Forsyth 1:56,22
5 Italien  ITA Karen Putzer 1:56,23
6 Italien  ITA Nicole Gius 1:56,53

Datum: 1. März

SlalomBearbeiten

Platz Land Sportlerin Zeit (min)
1 Deutschland  GER Stefanie Wolf 1:26,48
2 Deutschland  GER Monika Bergmann 1:26,57
3 Schweden  SWE Anja Pärson 1:27,33
4 Kanada  CAN Allison Forsyth 1:27,57
5 Finnland  FIN Tanja Poutiainen 1:28,02
6 Italien  ITA Annalisa Ceresa 1:28,51

Datum: 28. Februar

KombinationBearbeiten

Platz Land Sportler Punkte
1 Frankreich  FRA Ingrid Jacquemod 30,73
2 Kroatien  CRO Janica Kostelić 44,21
3 Deutschland  GER Stefanie Wolf 45,80

Datum: 26. Februar/ 1. März

Die Kombination bestand aus der Addition der Ergebnisse aus Abfahrt, Riesenslalom und Slalom.

MedaillenspiegelBearbeiten

Platz Land        
1 Osterreich  Österreich 6 4 1 11
2 Frankreich  Frankreich 2 1 2 5
3 Deutschland  Deutschland 1 1 1 3
4 Schweden  Schweden 1 1 2
5 Kroatien  Kroatien 1 1 2
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 1 1 2
7 Italien  Italien 1 1
Slowenien  Slowenien 1 1
9 Schweiz  Schweiz 2 2
10 Tschechien  Tschechien 1 1

WeblinksBearbeiten