Allrussische Industrie- und Handwerksausstellung 1896

Die Allrussische Industrie- und Handwerksausstellung 1896 fand in der Messestadt von Nischni Nowgorod statt.

Hauptmessegebäude (1896)
Erstes russisches Automobil

Es war das erste Mal, dass die Allrussische Ausstellung in einer Provinzstadt veranstaltet wurde, vorher fand sie jeweils in St. Petersburg, Moskau oder Warschau statt. Sie dauerte vom 28. Maijul. / 9. Junigreg. bis zum 1. Oktoberjul. / 13. Oktober 1896greg.. Es beteiligten sich 9700 Aussteller.

Neben diversen bautechnischen Werken des Ingenieurs Wladimir Schuchow war unter anderem das erste russische Automobil der Firma Jakowlew & Frese zu sehen.

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Allerhöchst angeordnete Commission der Allrussischen Ausstellung in Nishni-Nowgorod (Hrsg.): Die Allrussische Ausstellung vom Jahre 1896 in Nishni-Nowgorod. Reisehandbuch. Die Stadt. Die Messe. Die Ausstellung. Hoppe, St. Petersburg 1896.
  • Alexander Fedorovich Selivanov: Нижегородская всероссийская художественная и промышленная выставка. In: Энциклопедический словарь Брокгауза и Ефрона – Enziklopeditscheski slowar Brokgausa i Jefrona. Band 21 [41]: Нибелунги–Нэффцер. Brockhaus-Efron, Sankt Petersburg 1897, S. 33–34 (russisch, Volltext [Wikisource] PDF – Beschreibung – Allrussische Kunst- und Industrieausstellung Nischni Nowgorod).

WeblinksBearbeiten

Commons: Allrussische Industrie- und Handwerksausstellung 1896 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 56° 18′ 39″ N, 43° 56′ 2″ O