Allgemeines Schriftsteller- und Gelehrten-Lexikon der Provinzen Livland, Esthland und Kurland

Das Allgemeine Schriftsteller- und Gelehrten-Lexikon der Provinzen Livland, Esthland und Kurland ist ein mehrbändiges Lexikon. Es wurde von Johann Friedrich von Recke und Karl Eduard Napiersky bearbeitet. Die Nachträge bearbeitete Theodor Beise. Die insgesamt sechs Bände erschienen in Mitau „bey Johann Friedrich Steffenhagen und Sohn“.

LiteraturBearbeiten

  • Gert von Pistohlkors: Johann Friedrich von Recke (1764–1846) und Karl Eduard von Napiersky (1793–1864) – Ihre Bemühungen um die flächendeckende Erfassung der livländischen Geschichtsliteratur. In: Kulturgeschichte der baltischen Länder in der Frühen Neuzeit. Niemeyer, Tübingen 2003, ISBN 3-484-36587-0, S. 441–462 (Vorschau bei Google Books)

WeblinksBearbeiten