Allenstown

Gemeinde im US-Bundesstaat New Hampshire

Allenstown ist der Name einer Town im Merrimack County des US-Bundesstaates New Hampshire in Neuengland. Es wurde nach Samuel Allen (1635–1705) benannt, einem Gouverneur der Provinz von New Hampshire, die damals noch Massachusetts unterstand.[1] Im Jahr 2020 hatte Allenstown 4047 Einwohner.[2]

Allenstown
Allenstown Gemeindehaus
Allenstown Gemeindehaus
Lage in New Hampshire
Allenstown (New Hampshire)
Allenstown (43° 9′ 28″ N, 71° 24′ 17″W)
Allenstown
Basisdaten
Gründung: 1831
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: New Hampshire
County: Merrimack County
Koordinaten: 43° 9′ N, 71° 24′ WKoordinaten: 43° 9′ N, 71° 24′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 4.707 (Stand: 2020)
Bevölkerungsdichte: 88 Einwohner je km2
Fläche: 53,4 km2 (ca. 21 mi²)
davon 53,2 km2 (ca. 21 mi²) Land
Höhe: 104 m
Postleitzahl: 03275
Vorwahl: +1 603
FIPS: 33-00660
GNIS-ID: 0873528
Website: www.allenstownnh.gov

GeschichteBearbeiten

Der Name des Ortes stammt von dem Gouverneur Samuel Allen aus dem 17. Jahrhundert. Der Ort wurde im Jahre 1721 gegründet, aber erst im Jahre 1831 offiziell eingetragen. Dazu kam, dass Allenstown Teile des Dorfgebietes an die Nachbargemeinden Bow und Hooksett abtreten musste.

Bear Brook State ParkBearbeiten

 
Beaver Pond im Bear Brook State Park

Der "Bear Brook State Park" ist mit etwa 40 km² Fläche einer der größten unter Naturschutz stehenden Parks in New Hampshire. Er wurde nach dem 16,1 Kilometer langen Fließgewässer benannt und bietet neben einem Naturzentrum und zwei Museen auch verschiedene Freizeitflächen für Besucher.[3]

WeblinksBearbeiten

Commons: Allenstown – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. NHES Gemeindeprofil Allenstown. New Hampshire Employment Security, abgerufen am 5. Februar 2021 (englisch).
  2. Decennial Census 2020. US Census Bureau, abgerufen am 2. Oktober 2021.
  3. Informationen über den State Park, abgerufen am 18. Dezember 2009.