Aljona Falej

belarussische Tennisspielerin

Aljona Falej (belarussisch Алёна Фалей, engl.: Aliona Falei; * 29. März 2004) ist eine belarussische Tennisspielerin.

Aljona Falej Tennisspieler
Nation: Belarus Belarus
Geburtstag: 29. März 2004 (20 Jahre)
1. Profisaison: 2018
Spielhand: Rechts, einhändige Rückhand
Preisgeld: 56.629 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 109:58
Karrieretitel: 0 WTA, 4 ITF
Höchste Platzierung: 175 (20. Mai 2024)
Aktuelle Platzierung: 175
Doppel
Karrierebilanz: 42:28
Karrieretitel: 0 WTA, 3 ITF
Höchste Platzierung: 472 (13. November 2023)
Aktuelle Platzierung: 498
Letzte Aktualisierung der Infobox:
20. Mai 2024
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

Karriere

Bearbeiten

Falej spielt vorrangig auf der ITF Women’s World Tennis Tour, wo sie bislang drei Titel im Einzel und drei im Doppel gewann.

2020 gewann sie mit ihrer Partnerin Kryszina Dsmitruk den Doppelwettbewerb der J1 Prag West. Bei den French Open schied sie im Juniorinneneinzel bereits in der ersten Runde gegen Alina Shcherbinina mit 1:6 und 2:6 aus. Auch im Juniorinnendoppel verlor sie mit Partnerin Julija Antonowna Awdejewa bereits in der ersten Runde mit 4:6 und 1:6 gegen Kryszina Dsmitruk und Jana Kaladsinskaja.[1]

2021 erreichte sie bei den French Open im Juniorinneneinzel mit einem 7:5 und 6:2 Erstrundensieg gegen Nahia Berecoechea die zweite Runde, wo sie dann aber gegen Darja Viďmanová mit 4:6 und 1:6 verlor. Im Juniorinnendoppel erreichte sie mit ihrer Partnerin Tatjana Prosorowa das Viertelfinale. Im Dezember konnte sie in Kairo ihren ersten Titel im Doppel bei einem ITF-Turneir feiern.

2022 gelang Falej im September ein weiterer ITF-Titelgewinn im Doppel und im November der ersten Titel im Einzel.

Turniersiege

Bearbeiten
Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 27. November 2022 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF W15 Hartplatz Thailand  Mananchaya Sawangkaew 6:1, 7:5
2. 24. September 2023 Spanien  Ceuta ITF W25 Hartplatz Serbien  Katarina Kozarov 6:1, 4:4
3. 3. Dezember 2023 Japan  Yokohama ITF W40 Hartplatz Japan  Ayano Shimizu 6:3, 7:5
4. 11. Februar 2024 Frankreich  Grenoble ITF W75 Hartplatz (Halle) Frankreich  Manon Léonard 6:1, 4:6, 6:4
Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 4. Dezember 2021 Agypten  Kairo ITF W15 Sand Russland  Anastassija Solotarjowa Kasachstan  Yekaterina Dmitrichenko
Agypten  Sandra Samir
6:4, 6:2
2. 17. September 2022 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF W15 Hartplatz Georgien  Nino Nazwlischwili Chinesisch Taipeh  Chen Pei-hsuan
Chinesisch Taipeh  Lin Fang-an
6:3, 6:4
3. 8. April 2023 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF W15 Hartplatz ~Niemandsland  Polina Jazenko ~Niemandsland  Jewgenija Burdina
~Niemandsland  Jekaterina Wladimirowna Schalimowa
6:4, 7:5
Bearbeiten

Einzelnachweise

Bearbeiten
  1. Roland Garros: Player Card: Profile: Aliona Falei (rolandgarros.com, abgerufen am 21. Juli 2023, englisch)