Hauptmenü öffnen

Die Alge des Jahres wird seit 2007 von der Sektion Phykologie in der Deutschen Botanischen Gesellschaft ernannt[1]. Gekürt werden Arten beziehungsweise Gattungen, die in ihrer ökologischen Bedeutung oder ihrer Bedrohung hervorhebenswert sind.

Algen des JahresBearbeiten

Jahr deutscher Name wissenschaftlicher Name Abbildung
2007 Laminaria  
2008 Micrasterias  
2009 Emiliania huxleyi  
2010 Froschlaichalgen Batrachospermum  
2011 Fragilariopsis cylindrus
2012 Armleuchteralgen Chara  
2013 Lingulodinium polyedrum  
2014 Chlamydomonas reinhardtii  
2015 Meersalat (Gattung) Ulva  
2016 Melosira arctica
2017 Blaugrüne Felskugel Chroococcidiopsis (Gattung)  
2018 Klebsormidium (Gattung)  
2019 Chlamydomonas nivalis  

WeblinksBearbeiten

  • Alge des Jahres, Sektion Phykologie der Deutschen Botanischen Gesellschaft (DBG).

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://dbg-phykologie.de/alge-des-jahres.html