Hauptmenü öffnen

Alexandra Sergejewna Gontscharowa

russische Radsportlerin
(Weitergeleitet von Alexandra Gontscharowa)
Alexandra Gontscharowa Straßenradsport
Alexandra Gontscharowa (2015)
Alexandra Gontscharowa (2015)
Zur Person
Vollständiger Name Alexandra Sergejewna Gontscharowa
Spitzname Aua
Geburtsdatum 26. Oktober 1992
Nation RusslandRussland Russland
Disziplin Bahn / Straße
Wichtigste Erfolge
UEC-Bahn-Europameisterschaften
2014, 2015 Silber – Mannschaftsverfolgung
Letzte Aktualisierung: 29. Juni 2019

Alexandra Sergejewna Gontscharowa (russisch Александра Сергеевна Гончарова; * 26. Oktober 1992 in Moskau) ist eine russische Radsportlerin.

Sportliche LaufbahnBearbeiten

Alexandra Gontscharowa errang ihre ersten radsportlichen Erfolge auf der Bahn. 2010 wurde sie Junioren-Europameisterin im Scratch und errang Silber im Punktefahren. Nach weiteren Medaillen bei U23-Europameisterschaften errang sie 2014 (mit Tamara Balabolina, Irina Molischewa und Jewgenija Romanjuta) und 2015 (mit Gulnas Badykowa, Tamara Balabolina, Alexandra Tschekina und Maria Sawitskaja) jeweils Silber in der Mannschaftsverfolgung.

Im Februar 2019 erhielt Alexandra Gontscharowa einen Vertrag beim italienischen Team Servetto-Piumate-Beltrami. Im Juni darauf wurde sie russische Meisterin im Straßenrennen.

ErfolgeBearbeiten

BahnBearbeiten

2010
2011
2013
2014
2015
2017
  •   Russische Meisterin – Omnium
2018

StraßeBearbeiten

2019
  •   Russische Meisterin – Straßenrennen

TeamsBearbeiten

WeblinksBearbeiten