Hauptmenü öffnen
Streckenskizze

Der Aldo Scribante Race Circuit ist eine permanente Motorsportrennstrecke in der Nähe der Stadt Port Elizabeth in Südafrika.

Der 2480 Meter lange, asphaltierte Rundkurs mit acht Kurven und Boxenanlage wurde in den 1970er Jahren erbaut. 1975 veranstaltet der Algoa Motor Sport Club (AMSC) das erste nationale Rennen auf der Strecke. Neben den nationalen Wettbewerben wird die Strecke auch von den in Südafrika ansässigen Firmen wie General Motors, Ford, Volkswagen, Bridgestone, Firestone, Good Year und Continental als Teststrecke genutzt.[1] Die Region um Port Elizabeth ist Schwerpunkt der südafrikanischen Auto- und Zulieferindustrie und wird auch das „Detroit Südafrikas“ genannt. Der Aldo Scribante Circuit dient auch der Präsentation neuer Fahrzeugmodelle in Südafrika, mit entsprechenden Eventveranstaltungen der Firmen.

Am 11. Oktober 2014 wird die Südafrikameisterschaft der Formula Vee South Africa dort ausgetragen.[2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. About Us (Memento des Originals vom 12. Mai 2014 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.amsc.co.za auf amsc.co.za
  2. ZAF-ASR autosportcalendar.com (Memento des Originals vom 12. Mai 2014 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.autosportcalendar.com

Koordinaten: 33° 48′ 25″ S, 25° 38′ 50″ O