Hauptmenü öffnen

Alberzell ist ein Ortsteil der oberbayerischen Gemeinde Gerolsbach im Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm.

Alberzell
Gemeinde Gerolsbach
Wappen von Alberzell
Koordinaten: 48° 27′ 32″ N, 11° 20′ 28″ O
Höhe: 448 m
Einwohner: 530 (2012)[1]
Eingemeindung: 1. Januar 1978
Postleitzahl: 85302
Vorwahl: 08445
Alberzell (Bayern)
Alberzell

Lage von Alberzell in Bayern

GeschichteBearbeiten

In der Karolingerzeit wird der Ort als „Cella“ eines Alprih beurkundet. Die katholische Filialkirche Hl. Kreuz stammt aus dem 14./15. Jahrhundert.[2] Die 1818 mit dem bayerischen Gemeindeedikt begründete Gemeinde verlor am 1. Januar 1978 ihre Selbstständigkeit und wurde in die Gemeinde Gerolsbach eingegliedert.[3]

WappenbeschreibungBearbeiten

Durch eine gesenkte rechte Stufe geteilt von Blau und Silber; oben links ein silbernes Tatzenkreuz, an der Kreuzung belegt mit einer silbernen Scheibe.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Müllers Großes Deutsches Ortsbuch 2012: Vollständiges Ortslexikon. Walter De Gruyter, München 2012, ISBN 978-3-11-027420-2, S. 28.
  2. Denkmalliste für Gerolsbach (PDF) beim Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege
  3. Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland. Namens-, Grenz- und Schlüsselnummernänderungen bei Gemeinden, Kreisen und Regierungsbezirken vom 27.5.1970 bis 31.12.1982. W. Kohlhammer, Stuttgart/Mainz 1983, ISBN 3-17-003263-1, S. 586.