Alaminos (Laguna)

Gemeinde in der philippinischen Provinz Laguna

Alaminos ist eine philippinische Stadtgemeinde in der Provinz Laguna, in der Verwaltungsregion IV, Calabarzon. Sie hat 47.859 Einwohner (Zensus 1. August 2015), die in 15 Barangays lebten. Sie wird als Gemeinde der dritten Einkommensklasse auf den Philippinen und als teilweise urbanisiert eingestuft.

Municipality of Alaminos
Lage von Alaminos in der Provinz Laguna
Karte
Basisdaten
Region: CALABARZON
Provinz: Laguna
Barangays: 15
Distrikt: 3. Distrikt von Laguna
PSGC: 043401000
Einkommensklasse: 3. Einkommensklasse
Haushalte:
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 47.859
Zensus 1. August 2015
Bevölkerungsdichte: 832,9 Einwohner je km²
Fläche: 57,46 km²
Koordinaten: 14° 4′ N, 121° 15′ OKoordinaten: 14° 4′ N, 121° 15′ O
Postleitzahl: 4001
Bürgermeister: Eladio M. Magampon
Geographische Lage auf den Philippinen
Alaminos (Philippinen)
Alaminos
Alaminos

Alaminos Nachbargemeinden sind San Pablo City im Osten, Santo Tomas im Westen, Calauan im Nordosten. Die Topographie der Stadt ist gekennzeichnet durch Flachländer und sanfthügelige Landschaften.

BaranggaysBearbeiten

  • Del Carmen
  • Palma
  • Barangay I (Pob.)
  • Barangay II (Pob.)
  • Barangay III (Pob.)
  • Barangay IV (Pob.)
  • San Agustin
  • San Andres
  • San Benito
  • San Gregorio
  • San Ildefonso
  • San Juan
  • San Miguel
  • San Roque
  • Santa Rosa

WeblinksBearbeiten