Hauptmenü öffnen

Al Jazeera Balkans

Al Jazeera Balkans (AJB) ist ein Nachrichtensender des Al Jazeera Netzwerks, der seinen Hauptsitz in Sarajevo hat. Weitere kleinere Studios befinden sich in Belgrad, Zagreb und Skopje. Der Sender ist ein Schwestersender des Nachrichtensenders Al Jazeera und sendet sechs Stunden täglich Programm in bosnischer, serbischer und kroatischer Sprache. In der restlichen Zeit werden Inhalte vom Schwestersender Al Jazeera English übernommen. Das Verbreitungsgebiet erstreckt sich über die Länder Bosnien und Herzegowina, Kroatien, Serbien, Montenegro, Slowenien und Mazedonien.

Al Jazeera Balkans
Senderlogo
Logo
Allgemeine Informationen
Empfang: Kabel, Satellit, DVB-T, IPTV
Eigentümer: Qatar Media Corporation
Auflösung: SDTV, HDTV, 16:9
Geschäftsführer: Tarik Djodjić
Intendant: Goran Milić
Sendebeginn: 11. November 2011
Rechtsform: Privatrechtlich
Programmtyp: Nachrichtensender
Website: Al Jazeera Balkans
Liste von Fernsehsendern
Alternatives Logo
Logo von Al Jazeera Balkans HD

Neben den klassischen Nachrichtensendungen, werden auch Dokumentationen, Talkshows, Börsen-, Sport- und Techniksendungen produziert. Der Sender startete seinen Sendebetrieb am 11. November 2011[1] und ist sowohl via DVB-T, als auch via DVB-S, Kabel und IPTV zu empfangen. Zudem bietet der Sender einen Livestream auf seiner Webseite an.[2]

SendungenBearbeiten

  • Vijesti,: Nachrichten, täglich um 16,18,20,21 und 22 Uhr
  • Kontekst,: Kontext, Talkshow, täglich um 21:30 Uhr
  • Al Jazeera Business,: Wirtschaftsnachrichten, Samstags um 21:30 Uhr
  • Al Jazeera Svijet,: Al Jazeera Weltreporter, Reportagemagazin, Sonntags um 21:30 Uhr
  • Sportski magazin,: Sportmagazin, Montags um 19:05 Uhr
  • Recite Al Jazeeri: Spreche mit Al Jazeera, interaktive Talkshow

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. News in the ex-Yugoslavia: Broadcasting to the Balkans, in: The Economist vom 12. November 2011, abgerufen am 23. August 2013 (englisch)
  2. Al Jazeera Balkans - Livestream