Hauptmenü öffnen

Air National Guard

für den Luftraum zuständiger Teil der Nationalgarde der Vereinigten Staaten

Organisation und AuftragBearbeiten

Die ANG untersteht den Gouverneuren der einzelnen US-Bundesstaaten, Territorien und des District of Columbia und kann dort bei Naturkatastrophen oder Unruhen zur Hilfe angefordert werden. Gleichzeitig hat sie den staatlichen Auftrag zur Luftverteidigung der gesamten USA und kann im Krisenfall vom Präsidenten mobilisiert werden. Solange die ANG-Einheiten nicht angefordert werden, sind sie verschiedenen Hauptkommandos der Air Force zugeteilt und übernehmen dort zum Teil die gleichen Aufgaben wie die Luftwaffensoldaten des aktiven Dienstes. So stellt die ANG jeweils rund die Hälfte der Lufttransport- und Luftbetankungskapazität des Air Mobility Command.

Ausrüstung und PersonalBearbeiten

Zur Luftflotte gehören rund 1.300 Maschinen aller USAF-Flugzeugtypen, mit Ausnahme des Stealth-Flugzeugs B-2 sowie des MH-53 Pave Low Helikopters, des B-1-Bombers und des AC-130 Gunship.

Ende 2006 umfasste das Personal der Air National Guard (ANG) rund 106.000 Soldaten zuzüglich 1.200 Zivilangestellten.

GeschichteBearbeiten

Die Air National Guard wurde am 18. September 1947 gegründet, gleichzeitig mit der United States Air Force. Im 20. Jahrhundert wurde sie vorwiegend bei größeren Naturkatastrophen im Inland eingesetzt. Mitte der 1970er Jahre begann die Aufwertung zu einem kämpfenden Teil der Streitkräfte als so genannte „total force“ (deutsch „Vollkraft“). Seit Beginn des 21. Jahrhunderts wird sie regelmäßig im Ausland eingesetzt, u. a. im Krieg in Afghanistan, wo über 10.000 Mann der ANG gleichzeitig ihren Dienst versehen.[1]

EinheitenBearbeiten

US-BundesstaatenBearbeiten

Federal District und TerritoriesBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: United States Air National Guard – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. The Air National Guard has become a frequent flyer in US war zones. In: businessinsider.de. 6. November 2017, abgerufen am 4. Oktober 2018 (englisch).
  2. Arkansas Air National Guard. Arkansas ANG, abgerufen am 10. Januar 2014 (englisch).
  3. Delaware Air National Guard. Delaware ANG, abgerufen am 10. Januar 2014 (englisch, Einziges Geschwader der Delaware ANG).
  4. Florida Air National Guard. Florida ANG, abgerufen am 10. Januar 2014 (englisch).
  5. Hawaii Air National Guard. Hawaii ANG, abgerufen am 11. Januar 2014 (englisch).
  6. Indiana Air National Guard. (Nicht mehr online verfügbar.) Indiana ANG, archiviert vom Original am 25. Oktober 2010; abgerufen am 11. Januar 2014 (englisch, Internetseite der Indiana National Guard).
  7. Iowa Air National Guard. Iowa ANG, abgerufen am 11. Januar 2014 (englisch).
  8. Kansas Air National Guard. (Nicht mehr online verfügbar.) Kansas ANG, archiviert vom Original am 4. März 2016; abgerufen am 11. Januar 2014 (englisch).
  9. Louisiana Air National Guard. Louisiana ANG, abgerufen am 11. Januar 2014 (englisch).
  10. 101st ARW – Maine Air National Guard. Maine ANG, abgerufen am 11. Januar 2014 (englisch, das 101st ARW ist die einzige Großeinheit der Maine ANG).
  11. 175th Wing – Maryland Air National Guard. Maryland ANG, abgerufen am 11. Januar 2014 (englisch, das 175th Wing ist die einzige Großeinheit der Maryland ANG).
  12. 175th Wing – Massachusetts Air National Guard. Massachusetts ANG, abgerufen am 11. Januar 2014 (englisch, das 104th Fighter Wing ist die einzige Großeinheit der Massachusetts ANG).
  13. Michigan Air National Guard. Michigan ANG, abgerufen am 11. Januar 2014 (englisch).
  14. Minnesota Air National Guard. (Nicht mehr online verfügbar.) Minnesota ANG, archiviert vom Original am 28. Juni 2009; abgerufen am 11. Januar 2014 (englisch).
  15. http://dma.mt.gov/airguard/ (Memento vom 9. Juni 2007 im Internet Archive)
  16. http://www.nv.ngb.army.mil/air (Memento vom 11. Januar 2012 im Internet Archive)
  17. http://www.nhpeas.ang.af.mil/ (Memento vom 5. Februar 2007 im Internet Archive)
  18. Archivlink (Memento vom 6. Juli 2007 im Internet Archive)
  19. http://www.ncchar.ang.af.mil/ (Memento vom 5. Februar 2007 im Internet Archive)
  20. [1]
  21. http://www.okokla.ang.af.mil/ (Memento vom 9. Februar 2006 im Internet Archive)
  22. http://www.riguard.com/modules.php?name=Content&pa=showpage&pid=34 (Memento vom 8. Juli 2008 im Internet Archive)
  23. http://www.scang.ang.af.mil/ (Memento vom 27. Juli 2007 im Internet Archive)
  24. http://www.sdsiou.ang.af.mil/ (Memento vom 11. Juli 2007 im Internet Archive)
  25. http://www.utsalt.ang.af.mil/ (Memento vom 13. September 2001 im Internet Archive)
  26. http://www.vt.ang.af.mil/ (Memento vom 2. Oktober 2007 im Internet Archive)
  27. http://va.ang.af.mil/ (Memento vom 7. Oktober 2007 im Internet Archive)
  28. [2]
  29. Wyoming Air National Guard. Wyoming ANG, abgerufen am 11. Januar 2014 (englisch, das Geschwader stellt im Wesentlichen die Wyoming ANG dar).
  30. 113th Wing. District of Columbia ANG, abgerufen am 11. Januar 2014 (englisch, das 113th Wing stellt die DC ANG dar).
  31. Virgin Islands National Guard. (Nicht mehr online verfügbar.) Virgin Islands NG, archiviert vom Original am 11. Januar 2014; abgerufen am 11. Januar 2014 (englisch).