Air Albania Stadium

Stadion in Tirana, Albanien

Das Air Albania Stadium, während der Bauzeit als Arena Kombëtare (deutsch National-Arena) bezeichnet, ist das größte Fußballstadion in Albanien. Es bietet 22.000 Zuschauern Platz und wurde im November 2019 eröffnet. Die Fußballarena ist die Heimspielstätte der albanischen Fußballnationalmannschaft und der Endspielort des nationalen Fußballpokals. Außerdem ist geplant, außersportliche Veranstaltungen wie Konzerte oder ähnliches in der Anlage durchzuführen. Zum Stadiongelände gehört ein 25 Stockwerke hoher Turm, der u. a. über ein Marriott-Hotel verfügen wird.[2][3] Das Hochhaus war bei der Eröffnung das höchste des Landes.[4]

Air Albania Stadium
Arena Kombëtare
Logo des Air Albania Stadium
Das Stadion am Abend der Eröffnung
Das Stadion am Abend der Eröffnung
Frühere Namen

Arena Kombëtare

Daten
Ort AlbanienAlbanien Tirana, Albanien
Koordinaten 41° 19′ 6,2″ N, 19° 49′ 26,1″ OKoordinaten: 41° 19′ 6,2″ N, 19° 49′ 26,1″ O
Klassifikation 4
Eigentümer Qendra Sportive KUQ e ZI
Baubeginn Juni 2016
Eröffnung 17. November 2019
Erstes Spiel Test:
10. November 2019
Vllaznia Shkodra FrauenApolonia Fier Frauen 2:0[1]
Offiziell:
17. November 2019
AlbanienFrankreich 0:2
Oberfläche Naturrasen
Kosten 75 Mio. Euro
Architekt Archea Associati
Kapazität 22.000 Plätze (Fußball)
30.000 Plätze (andere Veranstaltungen)
Spielfläche 105 × 68 m
Veranstaltungen
Lage
Air Albania Stadium (Albanien)
Air Albania Stadium

BaugeschichteBearbeiten

Air Albania Stadium
Lage des Stadions innerhalb Tiranas

Erste Pläne für ein neues Fußballstadion an der Stelle des bisherigen Qemal-Stafa-Stadions wurden bereits 2010 bekannt. Es wurden zwei konkrete Vorschläge für ein neues Fußballstadion gemacht, welche allerdings aufgrund der schlechten Finanzierbarkeit fallen gelassen wurden.[5]

2016 kündigte der albanische Premierminister Edi Rama die Realisierung eines neuen Stadions an.[6] Die Baukosten sollten sich auf 60 Mio. Euro belaufen, wovon 10 Mio. durch die UEFA und die restlichen 50 Mio. Euro von privaten Investoren beigetragen werden sollten.[7][8] Die Kosten wurden am Schluss mit 75 Mio. Euro angegeben.[3]

Das Qemal-Stafa-Stadion wurde im Juni 2016 geschlossen und abgerissen.[9] Das neue Stadion sollte am 1. September 2018 eröffnet werden und bei Fußballspielen für 22.300 Zuschauer Platz bieten. Bei außersportlichen Veranstaltungen soll die Kapazität auf bis zu 30.000 Personen erhöht werden können. Vorgesehen war auch, dass das neue Nationalstadion Cafés, ein Pressezentrum und eine Ruhmeshalle beherbergt. Das italienische Architekturbüro Archea Associati unter Marco Casamonti entwarf das Stadion. Sie waren zum Beispiel auch für den Entwurf des Umbaus des Stadio Friuli in Udine verantwortlich.[10]

Nach Verzögerungen wurde die Fertigstellung auf das Frühjahr 2019 verschoben.[11] Die offizielle Eröffnung fand schlussendlich am 17. November 2019 im Rahmen des Länderspiels gegen Frankreich statt.[12][13] Auch zu diesem Zeitpunkt wurde noch in und um das Stadion gebaut – die UEFA hatte aber drei Wochen zuvor die Arena freigegeben.[3] Am 9. November wurde bekannt, dass das neue Stadion für eine Gebühr von € 650.000 pro Jahr für fünf Jahre nach der neuen Fluggesellschaft Air Albania benannt werden soll.[14]

 
Die Arena hinter dem Archäologischen Museum kurz vor der Eröffnung im Oktober 2019

Am 10. November 2019 fand ein erstes Testspiel der Frauenmannschaften von Vllaznia Shkodra gegen Apolonia Fier im Rahmen der Meisterschaft der Frauen statt, das ursprünglich für den 3. November geplant gewesen war, aber aufgrund der andauernden Arbeiten nicht durchgeführt werden konnte.[15][12] Das Eröffnungsspiel am 17. November gegen Frankreich im Rahmen der Qualifikation zur EM 2020 ging 0:2 verloren. Bei der Eröffnung anwesend war auch UEFA-Präsident Aleksander Čeferin.[16]

Das Stadion am Abend der Eröffnung (Panorama-Ansicht)

WeblinksBearbeiten

Commons: Arena Kombëtare – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. S’kishte si të ndodhte ndryshe, Vllaznia e inaguron me fitore „Arenën Kombëtare“. In: shkodrasport.com. 10. November 2019, abgerufen am 10. November 2019 (albanisch).
  2. Klaudjo Jonuzaj: Marriott to open hotel in Albania’s Tirana. In: SeeNews. 28. November 2018, abgerufen am 3. November 2019 (englisch).
  3. a b c Bertrand Métayer: Albanie-France : les Bleus vont essuyer les plâtres du nouveau stade de Tirana. In: Le Parisien. 17. November 2019, abgerufen am 18. November 2019 (französisch).
  4. Arena Center Tower. In: emporis. Abgerufen am 18. November 2019 (englisch).
  5. „Qemal Stafa“ bëhet ekstra-modern. In: Koha.net. 1. Oktober 2010, abgerufen am 24. Dezember 2010 (albanisch).
  6. “Arena Kombëtare”, Rama takon Dukën dhe arkitektët italianë (Memento vom 10. September 2016 im Internet Archive)
  7. AP: Albania to build a new 22,300-seat stadium. In: USA Today. 21. April 2016, abgerufen am 22. April 2016 (englisch).
  8. Prezantohet projekti i stadiumit të ri „Qemal Stafa“ (Memento vom 14. Juni 2017 im Internet Archive)
  9. Qemal Stafa Demolished, Albanian Public Television. 
  10. stadiumdb.com: New design: Here comes the new Albanian king Artikel vom 23. April 2016 (englisch)
  11. Albaniens neues Nationalstadion wird im März fertig. In: stadionwelt.de. 8. Januar 2019, abgerufen am 17. Januar 2019.
  12. a b Vllaznia-Apolonia, shtyhet për një javë ndeshja e kampionatit të femrave. In: Albanischer Fußballverband. 1. November 2019, abgerufen am 3. November 2019 (albanisch).
  13. “Arena Kombëtare” hap dyert, luhet ndeshja e parë testuese. In: Balkanweb. 10. November 2019, abgerufen am 10. November 2019 (albanisch).
  14. „Air Albania“, emri i ri i stadiumit. In: TV Klan. 9. November 2019, abgerufen am 10. November 2019 (albanisch).
  15. Air Albania Stadium, il nuovo nome dello stadio nazionale di Tirana. 10. November 2019, abgerufen am 10. November 2019 (it-IT).
  16. Presidenti i UEFA-s në Tiranë për Air Albania Stadium; Rama dhe Ceferin me fjalime në ceremoni. In: Top Channel. 17. November 2019, abgerufen am 18. November 2019 (albanisch).