Afrikas Fußballer des Jahres 1975

Der Ballon d’Or (französisch für Goldener Ball) der Zeitschrift France Football wurde 1975 zum sechsten Mal für Afrikas Fußballer des Jahres vergeben. Gewinner der Auszeichnung war der Marokkaner Ahmed Faras.

AbstimmungsmodusBearbeiten

Wählbar waren alle afrikanischen Fußballspieler, unabhängig von ihrer Vereinszugehörigkeit.

ErgebnisBearbeiten

Rang Spieler Nationalität Verein Stimmen
1. Ahmed Faras Marokko  Marokko Marokko  Chabab Mohammédia 28
2. Roger Milla Kamerun  Kamerun Kamerun  Canon Yaoundé 24
N’Jo Léa Guinea-a  Guinea Guinea-a  Hafia FC 24
4. Tarak Dhiab Tunesien  Tunesien Tunesien  Espérance Tunis 16
5. Christophe Sagna Senegal  Senegal Senegal  ASC Jeanne d'Arc 15
6. Petit Sory Guinea-a  Guinea Guinea-a  Hafia FC 10
7. Larbi Aherdane Marokko  Marokko Marokko  Wydad Casablanca 9
8. Farouk Gaafar Agypten  Ägypten Agypten  al Zamalek SC 7
Sadok Sassi Tunesien  Tunesien Tunesien  Club Africain Tunis 7
10. 3 Spieler mit jeweils 5 Stimmen 5

WeblinksBearbeiten