Hauptmenü öffnen
Aerotours GmbH
Aerotours-Flotte
IATA-Code:
ICAO-Code: ATU[1]
Rufzeichen: BERLIN SKY[1]
Gründung: 2000
Sitz: Strausberg,
DeutschlandDeutschland Deutschland
Heimatflughafen:

Flugplatz Strausberg

Unternehmensform: GmbH
Flottenstärke: 13
Ziele: individuell europaweit
Website: www.aerotours.de

Die Aerotours (Eigenschreibweise AEROTOURS) ist eine deutsche Fluggesellschaft mit Sitz in Strausberg bei Berlin mit Basis auf dem Verkehrslandeplatz Strausberg. Sie betreibt weitere Außenstellen für die Theorie- und Simulatorausbildung in Berlin.

Inhaltsverzeichnis

UnternehmenBearbeiten

Die Aerotours entstand aus der seit 1994 bestehenden Flugschule Pegasus. Die Aerotours führt neben der Ausbildung von Privat-, Berufs- und Verkehrspiloten auch Privat-, Geschäfts- und Frachtflüge innerhalb von Europa durch. Zudem bietet die Aerotours Ausbildungen im Bereich Instrumentenflug, Multi Crew Cooperation und Musterberechtigung an und unterhält eine Kooperation mit der Hochschule Eberswalde für die duale Ausbildung von Verkehrspiloten mit dem Studiengang „Unternehmensmanagement“. Darüber hinaus werden Luftfracht- und Ambulanzflüge durchgeführt.

FlotteBearbeiten

Mit Stand Juni 2019 besteht die Flotte des Aerotours-Luftfahrtunternehmens und der Aerotours-Verkehrspilotenschule aus 13 Flugzeugen:[2]

Flugzeugtyp Anzahl bestellt Luftfahrzeugkennzeichen Anmerkungen Sitzplätze
Cessna 152 1 D-EYCM 2
Cessna 172 3 D-EGMB, D-ELEL, D-ELTA 4
Cirrus SR22 1 D-EUMH 4
Diamond DA20 4 D-EOMA, D-EPPC, D-EPPO, D-EPPV 2
Diamond DA42 NG 1 D-GINO 4
Piper Cheyenne 1 D-ITEM 8
SILA 450C 1 D-MPPF 2
Socata TB 20 1 D-EPIM 5
Gesamt 13

GalerieBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b International Civil Aviation Organization: Designators for Aircraft Operating Agencies, Aeronautical Authorities and Services. Doc 8585. 185. Auflage. 2018, ISBN 978-92-9231-734-8, ISSN 1014-0123 (englisch, französisch, spanisch, russisch).
  2. Flugzeuge/ Simulatoren & Charter. In: aerotours.de. Abgerufen am 5. Juni 2019.