Hauptmenü öffnen

Flughafen Desierto de Atacama

Flughafen in Chile
(Weitergeleitet von Aeropuerto Desierto de Atacama)
Aeropuerto Desierto de Atacama
Aeropuerto Desierto de Atacama.jpg
Kenndaten
ICAO-Code SCAT
IATA-Code CPO
Koordinaten
27° 15′ 40″ S, 70° 46′ 45″ WKoordinaten: 27° 15′ 40″ S, 70° 46′ 45″ W
204 m (669 ft) über MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 50 km nordwestlich von Copiapó,
24 km südlich von Caldera
Bahn Panamericana
Basisdaten
Eröffnung 2005
Terminals 1
Start- und Landebahn
17/35 2200 m × 45 m Asphalt

Der Flughafen Desierto de Atacama, auch Flughafen Copiapó, auf Spanisch Aeropuerto Desierto de Atacama, was zu Deutsch so viel wie Flughafen Atacamawüste bedeutet, (IATA: CPO; ICAO: SCAT) ist ein regional sehr bedeutender Verkehrsflughafen in der Región de Atacama in Chile. Er befindet sich ungefähr 50 Kilometer nordwestlich Copiapó an der Panamericana und nahe der Stadt Caldera. Er ist im umkreis von mehr als 120 Kilometern der einzige Verkehrsflughafen.[1] Der Flughafen wird ausschließlich zivil genutzt und fertigt derzeit nur Inlandsflüge ab.

Der Aeropuerto Desierto de Atacama wurde im Januar 2005 eingeweiht ersetzte damit den veralteten sowie zu kleinen Flugplatz Chamonate. Das Terminal des vergleichsweise abgelegenen Flughafens ist vom moderner Architektur und besteht aus einer geschwungenen Konstruktion aus Holz, Metall und Stahl. Sie lässt deshalb viel Tageslicht in das eher kleine Gebäude, welches 3100 Quadratmeter groß ist. Das Gebäude ist ohne Fluggastbrücken gebaut, sodass man die Flugzeuge über Treppen besteigen muss. Ansonsten verfügt der Flughafen, der eher spärlich ausgestattet ist über einen Kontrollturm. Weitere flugtechnische Gebäude wie Hangars werden am Flughafen nicht benötigt und wurden deshalb nicht gebaut.

Die einzige Start- und Landebahn des Flughafens verfügt über eine Länge von etwa 2200 Meter, womit sie auf Flugzeuge wie Airbus A319 und A320 oder Boeing 737 ausgelegt und zugeschnitten ist. Sie ist darüber hinaus mit einem Instrumentenlandebahnsystem versehen. Vor dem Terminal wurde ein Parkplatz mit 170 Stellplätzen errichtet.[2][3]

LAN Airlines, der chilenische Flagcarrier ist die größte Fluggesellschaft vor Ort, die (2011) für gut mehr als 60 Prozent der Passagiere verantwortlich ist und bedient die Ziele La Serena und Santiago de Chile direkt.[4] Der chilenische Billigflieger Sky Airline, welcher für mehr als 25 Prozent der Passagiere aufkommt, bedient ein paar Inlandsziele. Die restlichen zehn Prozent fliegen mit der ebenfalls chilenischen Principal (PAL) Airlines, welche nur nach Santiago de Chile fliegt. Dieser Linienflugbereich stellt knapp 75 Prozent der Flugbewegungen dar, die restlichen gut 25 Prozent entfallen auf die Allgemeine Luftfahrt. Die mit weitem Abstand verkehrsstärkste Strecke ab dem Flughafen ist die Strecke in die Hauptstadt Santiago de Chile, die von allen am Flughafen aktiven Linienfluggesellschaften angeflogen wird.[5]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. airport-authority.com
  2. Blog bei Skyscrapercity.com mit vielen Bildern
  3. aipchile.gob.cl über den Flughafen
  4. LAN Chile: Streckennetz (Memento des Originals vom 29. Mai 2012 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.lan.com
  5. Aufteilung des Verkehrs bei aipchile.gob.cl

WeblinksBearbeiten