Aerobilie

Nachweisbare Luftbläschen in den Gallenwegen

Unter einer Aerobilie – von griech.: aer, aeros (Luft) und lat.: bilis (Galle) – werden mittels Röntgen, Computertomografie oder Sonographie nachweisbare Luftblasen in den Gallenwegen verstanden.

Ursächlich in Frage kommen:

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. G.Herold Innere Medizin. 2007, S. 512