Aeolis (Gradfeld)

Das Aeolis-Gradfeld gehört zu den 30 Gradfeldern des Mars. Sie wurden durch die United States Geological Survey (USGS) festgelegt. Die Nummer ist MC-23, das Gradfeld umfasst das Gebiet von 180° bis 225° westlicher Länge und von −30° bis 0° südlicher Breite. Es ist bekannt für zwei bekannte Landeorte, die Spirit (Raumsonde) bei 14° 34′ 18,5″ S, 175° 28′ 42,6″ O im Gusev Krater am 4. Januar 2004, und das Mars Science Laboratory im Gale Krater bei 4° 35′ 30,5″ S, 137° 26′ 24,9″ O am 6. August 2012.[1]

Andere GradfelderBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Aeolis – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. NASA Staff: NASA Lands Car-Size Rover Beside Martian Mountain. NASA/JPL. 6. August 2012. Abgerufen am 7. August 2012.
  2. Oliver Morton: Mapping Mars: Science, Imagination, and the Birth of a World. Picador USA, New York 2002, ISBN 0-312-24551-3, S. 98.
  3. PIA03467: The MGS MOC Wide Angle Map of Mars photojournal.jpl.nasa.gov, 16. Februar 2002
  4. Davies, M.E.; Batson, R.M.; Wu, S.S.C. "Geodesy and Cartography" in Kieffer, H.H.; Jakosky, B.M.; Snyder, C.W.; Matthews, M.S., Eds. Mars. University of Arizona Press: Tucson, 1992.