Advanced Synthesis & Catalysis

Wissenschaftliche Fachzeitschrift

Advanced Synthesis & Catalysis ist eine wissenschaftliche Zeitschrift der Chemie. Die Zeitschrift wurde 2001 gegründet. Vorsitzender des Herausgebergremiums ist Ryoji Noyori von der Nagoya University, Nagoya, Japan und dem Forschungsinstitut RIKEN, Saitama, Japan. Die zuvor fusionierten Fachzeitschriften Chemiker-Zeitung und Journal für praktische Chemie sind 2001 in der Zeitschrift Advanced Synthesis & Catalysis aufgegangen.

Advanced Synthesis & Catalysis

Beschreibung Wissenschaftliche Zeitschrift
Fachgebiet Chemie
Sprache Englisch
Verlag WILEY-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA, Weinheim (Deutschland)
Erstausgabe 2001
Erscheinungsweise monatlich
Chefredakteur Joe P. Richmond
Herausgeber Ryoji Noyori
Weblink Advanced Synthesis & Catalysis - Wiley Online Library
ISSN (Online)

Der Impact Factor lag im Jahr 2014 bei 5,663. Nach der Statistik des ISI Web of Knowledge wird das Journal mit diesem Impact Factor in der Kategorie angewandte Chemie an zweiter Stelle von 70 Zeitschriften und in der Kategorie organische Chemie an sechster Stelle von 57 Zeitschriften geführt.[1]

ReferenzenBearbeiten

  1. 2014 Journal Citation Reports, Science Edition (Thomson Reuters, 2015).