Hauptmenü öffnen

Ackersand ist eine kleine Ortschaft in der Gemeinde Stalden im Kanton Wallis.

Die Ortschaft liegt auf einer Höhe von rund 700 m ü. M. an der Vispa in der Ebene des Vispertals.

Dort befindet sich eine Kreuzungsstelle der Matterhorn-Gotthard-Bahn an der Strecke der ehemaligen Brig-Visp-Zermatt-Bahn. Die Hauptstrasse 212 von Visp nach Saas-Fee führt durch die Ortschaft. Dort an der Strasse an Höhe der Kreuzungsstelle befindet sich die Postauto-Haltestelle «Stalden VS, Ackersand/Post», die von Postautos der Linie Visp–Stalden bedient wird.[1]

Ackersand ist gemäss dem nationalen Wetterdienst MeteoSchweiz mit einem mittleren Jahresniederschlag von 545 mm in der Periode 1981–2010 der trockenste Ort der Schweiz.[2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Bundesamt für Verkehr (Hrsg.): Offizielles Kursbuch Schweiz. 2017, 12.552 Visp–St. Niklaus VS–Niedergrächen–Grächen (fahrplanfelder.ch [PDF; abgerufen am 11. Oktober 2017]).
  2. Rekorde Schweiz. (Nicht mehr online verfügbar.) MeteoSchweiz, archiviert vom Original am 20. Dezember 2016; abgerufen am 11. Oktober 2017.

Koordinaten: 46° 14′ N, 7° 53′ O; CH1903: 633714 / 121077