Hauptmenü öffnen

Abstand (Album)

Studioalbum des deutschen Rappers KC Rebell
Abstand
Studioalbum von KC Rebell

Veröffent-
lichung(en)

25. November 2016

Aufnahme

2016

Label(s) Banger Musik

Format(e)

CD, Vinyl, Deluxe Box, Download

Genre(s)

Hip-Hop

Titel (Anzahl)

16

Besetzung
  • Rap: KC Rebell
  • Features: Moé, 18Karat, Summer Cem, Frida Gold, Kool Savas, Farid Bang, PA Sports, Kianush, Kollegah

Produktion

Juh-Dee, Joshimixu, Unik, Gee Futuristic, Abaz, Bad Educated, X-Plosive, Gorex, Nikki 3K und Azura

Studio(s)

24-96 Mastering

Chronologie
Fata Morgana
(2015)
Abstand Maximum
(2017)
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben[1][2]
Abstand
  DE 1 02.12.2016 (23 Wo.)
  AT 4 09.12.2016 (5 Wo.)
  CH 1 04.12.2016 (7 Wo.)

Abstand ist das sechste Soloalbum des deutschen Rappers KC Rebell. Es erschien am 25. November 2016 beim Independent-Label Banger Musik und wird über Warner Music vertrieben.[3]

Inhaltsverzeichnis

HintergrundBearbeiten

 
KC Rebell

Bereits im Februar 2016 hat sich angedeutet, dass er an einem neuen Album arbeite. Im August 2016 wurde das Release-Date auf den 25. November terminiert.[4] Kurz darauf wurde die Titelliste veröffentlicht.[5]

Unter anderem sind Kool Savas, PA Sports, Farid Bang und Kollegah auf dem Album mit Gastbeiträgen vertreten.

Produziert wurde das Album unter anderem von Juh-Dee, der schon vorher mit KC Rebell zusammengearbeitet hat. Auch Joshimixu, Unik, Gee Futuristic, Abaz, Bad Educated, X-plosive, Gorex, Nikki 3K und Azura waren an der Produktion beteiligt.[6] Das Mastering der Lieder erfolgte durch Robin Schmidt von 24-96 Mastering aus Karlsruhe.[3]

TitellisteBearbeiten

# Titel Produktion Länge
1 Intro Prelude Joshimixu, Juh-Dee 0:40
2 Intro Juh-Dee 2:08
3 Alpha Unik, Joshimixu 2:54
4 iPhone 17 (feat. Moé) Juh-Dee, Joshimixu 3:04
5 Paper Gee Futuristic, Nikki 3k & Joshimixu 3:18
6 Das bist alles nicht Du (feat. 18 Karat) Joshimixu 3:33
7 Benz AMG (feat. Summer Cem) Macloud, Joshimixu 3:49
8 Sie (feat. Frida Gold) Abaz 3:00
9 Wunderbar Joshimixu 3:08
10 Ich brauch Dich Joshimixu, Juh-Dee 3:16
11 Spiegel (feat. Kool Savas) Macloud, Joshimixu 3:43
12 Mosquitos Joshimixu, X-plosive 3:21
13 Ballermann (Wildlands) (feat. Farid Bang) Gorex, Joshimixu 4:06
14 TelVision (feat. PA Sports, Kianush & Kollegah) Juh-Dee 3:17
15 Mit uns Macloud, Joshimixu 3:45
16 Leer Unik 5:06

Rebell Army EP (Bonus-EP)

# Titel Länge
1 Intro (feat. PA Sports) 3:06
2 Benz AMG Juhdizzle RMX (feat. Summer Cem) 3:40
3 Lilane Scheine (feat. 18 Karat, Play69 & Jasko) 3:57
4 Geldzählmaschine (feat. Summer Cem & Majoe) 4:03
5 Familie 4:57

RezeptionBearbeiten

Professionelle Bewertungen
Kritiken
Quelle Bewertung
laut.de      [7]
Backspin           [8]

Das Album erhielt gemischte Kritiken. Beim Online-Musikmagazin Laut.de erhielt das Album zwei von fünf Sternen. Die Rezensentin Dani Fromm schreibt, dass KC Rebell in seinem sechsten Studioalbum zwar immer noch „geerdet, sympathisch [und] glaubwürdig“ wirkt, aber nach dem Durchlaufen „keine einzige Hook, keine Melodie, keine Zeile, kein Beat im Ohr“ hängen bleibt. So resümiert sie schlussendlich, dass „dieses Album vollkommen spurlos vorüber zieht“.[7]

Die Redaktion des Hip-Hop-Magazins Backspin urteilt überwiegend positiv. In der Gesamtwertung erreichte das Album 7,5 von 10 Punkten. Ein Redakteur vergleicht es mit seinen vorherigen Album Fata Morgana aus dem Jahr 2015 und urteilt: „Mit 'Abstand' bügelt er die Fehler des Vorgängers über weite Strecken aus und liefert sein bis dato stärkstes Solo-Release ab.“ Ein anderer Rezensent kritisiert, dass zwar „eine breite Facette an Emotionen, Gedanken und Stimmungen“ vorhanden ist, aber „zu oft ein naheliegender Vergleich gebracht oder ein neuer kalkulierter Inhalt abgehandelt“ wird.[8]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Chartquellen: Deutschland - Österreich - Schweiz
  2. Auszeichnungen: Deutschland
  3. a b KC Rebell – Abstand. In: Discogs. Abgerufen am 12. Dezember 2016.
  4. KC Rebell: Neues Album „Abstand“ im November. In: rap.de. 19. August 2016, abgerufen am 12. Dezember 2016.
  5. Oliver Marquart: KC Rebell: Tracklist von „Abstand“ veröffentlicht. In: rap.de. 29. August 2016, abgerufen am 12. Dezember 2016.
  6. Lea Gerlach: KC Rebell gibt Produzenten von „Abstand“ bekannt. In: rap.de. 21. September 2016, abgerufen am 12. Dezember 2016.
  7. a b Same procedure as every year, James! In: Laut.de. Abgerufen am 12. Dezember 2016.
  8. a b Die Meinung der Redaktion zu „Abstand“ von KC Rebell. In: Backspin. 6. Dezember 2016, abgerufen am 12. Dezember 2016.