Hauptmenü öffnen
Tennis Düsseldorf Open
Logo des Turniers „Düsseldorf Open“
ATP World Tour
Austragungsort Düsseldorf
DeutschlandDeutschland Deutschland
Erste Austragung 2013
Letzte Austragung 2014
Kategorie World Tour 250
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 28E/32Q/16D
Preisgeld 426.605 
Center Court 3.800 Zuschauer
Stand: 23. Oktober 2016

Das ATP-Turnier von Düsseldorf (offiziell Düsseldorf Open, früher Power Horse Cup) war ein deutsches Herren-Tennisturnier, das im Düsseldorfer Rochusclub ausgetragen wurde.

Der Wettbewerb wurde im Mai 2013 zum ersten Mal ausgetragen und ersetzte den World Team Cup, der aufgrund schwindenden Zuschauerinteresses aus dem Turnierkalender gestrichen wurde.[1]

Die Lizenz für das Turnier hatten der ehemalige deutsche Tennisspieler Rainer Schüttler und der ehemalige Manager von Boris Becker und Turnierbesitzer der Madrid Masters, Ion Țiriac, gekauft. Es fand, wie bereits der World Team Cup, eine Woche vor den French Open statt und diente als letztes Vorbereitungsturnier für das Grand-Slam-Turnier in Paris.

Zur Saison 2015 wurde das Turnier wieder eingestellt und durch das Turnier von Genf ersetzt.[2]

Inhaltsverzeichnis

SiegerlisteBearbeiten

EinzelBearbeiten

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2014 Deutschland  Philipp Kohlschreiber Kroatien  Ivo Karlović 6:2, 7:64
2013 Argentinien  Juan Mónaco Finnland  Jarkko Nieminen 6:4, 6:3

DoppelBearbeiten

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2014 Mexiko  Santiago González
Vereinigte Staaten  Scott Lipsky
Deutschland  Martin Emmrich
Deutschland  Christopher Kas
7:5, 4:6, [10:3]
2013 Deutschland  Andre Begemann
Deutschland  Martin Emmrich
Philippinen  Treat Conrad Huey
Vereinigtes Konigreich  Dominic Inglot
7:5, 6:2

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Düsseldorf bekommt ATP-Turnier. In: sport1.de. 9. Oktober 2012, abgerufen am 25. Oktober 2016.
  2. Geneva To Host 250 Event From 2015 (Memento vom 16. Dezember 2014 im Internet Archive)

WeblinksBearbeiten