ATP Challenger Toljatti

Der ATP Challenger Toljatti (offiziell: Togliatti Cup) war ein Tennisturnier, das zwischen 2000 und 2007 in Toljatti, Russland, stattfand. Es gehörte zur ATP Challenger Tour und wurde im Freien auf Hartplatz gespielt. Alexander Peya ist mit zwei Titeln im Einzel sowie einem im Doppel der Rekordsieger des Turniers.

Togliatti Cup
ATP Challenger Tour
Austragungsort Toljatti
Russland Russland
Erste Austragung 2000
Letzte Austragung 2007
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/16D
Preisgeld 25.000 US$
Stand: Turnierende

Liste der SiegerBearbeiten

EinzelBearbeiten

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2007 Israel  Dudi Sela Russland  Michail Ledowskich 7:64, 6:3
2006 Italien  Uros Vico Osterreich  Alexander Peya 3:6, 6:4, 6:1
2005 Russland  Igor Kunizyn Slowakei  Viktor Bruthans 6:1, 6:2
2004 Frankreich  Jo-Wilfried Tsonga Slowakei  Ladislav Švarc 6:3, 7:62
2003 Israel  Dudi Sela Argentinien  Juan Pablo Brzezicki 6:2, 6:4
2002 Osterreich  Alexander Peya (2) Russland  Dmitri Wlassow 6:4, 6:4
2001 Osterreich  Alexander Peya (1) Slowakei  Karol Beck 6:2, 6:2
2000 Usbekistan  Vadim Kutsenko Russland  Igor Kunizyn 6:4, 6:1

DoppelBearbeiten

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2007 Schweden  Johan Brunström
Kuwait  Mohammad Ghareeb
Kroatien  Ivan Cerović
Frankreich  Pierrick Ysern
7:64, 4:6, [13:11]
2006 Osterreich  Alexander Peya
Italien  Uros Vico
Kasachstan  Alexei Kedrjuk
Ukraine  Orest Tereschtschuk
6:4, 6:4
2005 Vereinigte Staaten  Scott Lipsky
Neuseeland  Mark Nielsen
Italien  Flavio Cipolla
Italien  Massimo Ocera
6:2, 6:3
2004 Russland  Teimuras Gabaschwili
Russland  Dmitri Wlassow
Vereinigtes Konigreich  James Auckland
Slowakei  Ladislav Švarc
6:3, 5:7, 6:4
2003 Japan  Jun Katō
Osterreich  Alexander Peya
Frankreich  Rodolphe Cadart
Frankreich  Benjamin Cassaigne
7:67, 6:4
2002 Russland  Filipp Muchometow
Russland  Dmitri Wlassow
Russland  Artjom Derepasko
Russland  Michail Jelgin
6:4, 6:4
2001 Slowakei  Karol Beck
Slowakei  Igor Zelenay
Usbekistan  Abdulhamid Mahkamov
Usbekistan  Dmitriy Tomashevich
7:5, 4:6, 6:3
2000 Jugoslawien Bundesrepublik 1992  Dušan Vemić
Kroatien  Lovro Zovko
Rumänien  Ion Moldovan
Kasachstan  Juri Schtschukin
6:4, 6:4

WeblinksBearbeiten