ATP Challenger Split

Tennis Split Open
ATP Challenger Tour
Austragungsort Split
KroatienKroatien Kroatien
Erste Austragung 1997
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/16Q/16D
Preisgeld 44.820 
Website Offizielle Website
Stand: 25. September 2020

Das ATP Challenger Split (offiziell: Split Open) ist ein Tennisturnier, das nach 1997 und 1998 seit dem Jahr 2020 erneut in Split, Kroatien, stattfindet. Es gehört zur ATP Challenger Tour und wird im Freien auf Sand gespielt. Dinu Pescariu ist mit einem Titel im Einzel und Doppel der einzige mehrfache Turniersieger.

Liste der SiegerBearbeiten

EinzelBearbeiten

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2021 (2) Polen  Kacper Żuk Frankreich  Mathias Bourgue 6:4, 6:2
2021 (1) Slowenien  Blaž Rola Slowenien  Blaž Kavčič 2:6, 6:3, 6:2
2020 Argentinien  Francisco Cerúndolo Portugal  Pedro Sousa 4:6, 6:3, 7:64
1999–2019: nicht ausgetragen
1998 Bulgarien  Orlin Stanoitschew Ungarn  Attila Sávolt 7:6, 6:4
1997 Rumänien  Dinu Pescariu Costa Rica  Juan Antonio Marín 3:6, 6:2, 6:1

DoppelBearbeiten

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2021 (2) Polen  Szymon Walków
Polen  Jan Zieliński
Frankreich  Grégoire Barrère
Frankreich  Albano Olivetti
6:2, 7:5
2021 (1) Kasachstan  Andrei Golubew
Kasachstan  Alexander Nedowjessow
Polen  Szymon Walków
Polen  Jan Zieliński
7:5, 6:75, [10:5]
2020 Philippinen  Treat Huey
Vereinigte Staaten  Nathaniel Lammons
Schweden  André Göransson
Vereinigte Staaten  Hunter Reese
6:4, 7:63
1999–2019: nicht ausgetragen
1998 Vereinigte Staaten  Geoff Grant
Ungarn  Attila Sávolt
Spanien  Álex López Morón
Spanien  Alberto Martín
4:6, 6:3, 6:2
1997 Vereinigte Staaten  Devin Bowen
Rumänien  Dinu Pescariu
Vereinigte Staaten  Trey Phillips
Mexiko  David Roditi
7:6, 6:3

WeblinksBearbeiten