ATP Challenger Pau

Das ATP Challenger Pau (offizieller Name: Teréga Open Pau–Pyrénées) ist ein seit 2019 stattfindendes Tennisturnier in Pau. Es ist Teil der ATP Challenger Tour und wird in der Halle auf Hartplatz ausgetragen.

Teréga Open Pau–Pyrénées
ATP Challenger Tour
Austragungsort Pau
Frankreich Frankreich
Erste Austragung 2019
Kategorie Challenger
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 48E/4Q/16D
Preisgeld 92.040 
Website Offizielle Website
Stand: 22. Februar 2020

SiegerlisteBearbeiten

EinzelBearbeiten

Jahr Sieger Finalgegner Finalergebnis
2022 Frankreich  Quentin Halys Kanada  Vasek Pospisil 4:6, 6:4, 6:3
2021 Moldau Republik  Radu Albot Tschechien  Jiří Lehečka 6:2, 7:65
2020 Lettland  Ernests Gulbis Polen  Jerzy Janowicz 6:3, 6:4
2019 Kasachstan  Alexander Bublik Slowakei  Norbert Gombos 5:7, 6:3, 6:3

DoppelBearbeiten

Jahr Sieger Finalgegner Finalergebnis
2022 Frankreich  Albano Olivetti
Spanien  David Vega Hernández
Polen  Karol Drzewiecki
Polen  Kacper Żuk
kampflos
2021 Monaco  Romain Arneodo
Osterreich  Tristan-Samuel Weissborn
Pakistan  Aisam-ul-Haq Qureshi
Spanien  David Vega Hernández
6:4, 6:2
2020 Frankreich  Benjamin Bonzi
Frankreich  Antoine Hoang
Italien  Simone Bolelli
Rumänien  Florin Mergea
6:3, 6:2
2019 Vereinigtes Konigreich  Scott Clayton
Kanada  Adil Shamasdin
Niederlande  Sander Arends
Osterreich  Tristan-Samuel Weissborn
7:64, 5:7, [10:8]

WeblinksBearbeiten