Hauptmenü öffnen

ASV-Sportfest

Leichtathletikveranstaltung
Wilson Kipketer nach seinem Weltrekord beim ASV-Sportfest 1997

Das Internationale Leichtathletik-Sportfest (kurz ASV-Sportfest, später Weltklasse in Köln) war eine Leichtathletikveranstaltung in Köln. Das Meeting wurde vom ASV Köln von 1934 bis 1999 im Müngersdorfer Stadion ausgerichtet.

Das Sportfest wurde erstmals 1934 ausgetragen.[1] Die zweite Ausgabe fand 1936, dem Jahr der Olympischen Spiele in Berlin, mit mehreren Olympiasiegern statt. Nach dem Zweiten Weltkrieg richtete der ASV 1947 die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften aus, das erste Sportfest nach dem Krieg fand 1952 statt. Im Laufe der Zeit entwickelte es sich zum Weltklasse-Meeting,[2] in den 1990er Jahren wurde allerdings die Finanzierung immer schwieriger. Mehrere Meetings schlossen sich zu einer Serie (1993 Golden Four, 1998 Golden League) zusammen, der Köln nicht angehörte,[3] und zogen damit die Medien- und Sponsorenaufmerksamkeit auf sich. Als Folge konnte 1998 der 2,4-Millionen-D-Mark-Etat nicht mehr finanziert werden und das Sportfest fiel aus, obwohl noch im Jahr zuvor zwei Weltrekorde im Müngerdorfer Stadion aufgestellt worden waren.[4] 1999 fand das Meeting dann zum 50. und letzten Mal statt.[5] Drei Jahrzehnte war der ehemalige Weltklasse-Sprinter Manfred Germar Organisationsleiter.[6]

In Köln aufgestellte Weltrekorde:

Datum Sportler Disziplin Leistung[7]
29. August 1958 Deutschland
(Manfred Steinbach, Martin Lauer,
Heinz Fütterer, Manfred Germar)
4-mal-100-Meter 39,5 s
(Egalisierung)
28. August 1983 Pierre Quinon Stabhochsprung 5,82 m
28. August 1983 Sydney Maree 1500 Meter 3:31,24 min
17. August 1986 Jordanka Donkowa 100 Meter Hürden 12,29 s
17. August 1986 Jordanka Donkowa 100 Meter Hürden 12,35 s
20. August 1989 Saïd Aouita 3000 Meter 7:29,45 min
17. August 1992 Moses Kiptanui 3000 Meter 7:28,96 min
18. August 1995 Daniela Bártová Stabhochsprung 4,20 m
24. August 1997 Bernard Barmasai 3000 Meter Hindernis 7:55,72 min
24. August 1997 Wilson Kipketer 800 Meter 1:41,11 min

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Stadt Köln
  2. Rösch wird Sportdirektor beim ASV, Kölner Stadt-Anzeiger 29. Juni 2007
  3. Jörg Wenig: Abschied von der Golden League in Brüssel, Der Tagesspiegel 4. September 2009
  4. Kein Preis zu hoch, Der Spiegel 30/1998, 20. Juli 1998, S. 165/166
  5. Sportfest des ASV Köln fällt aus, Rheinische Post 3. April 2000
  6. Gustav Schwenk: Manfred Germar – Mehr als nur „der Schnell-Läufer“, www.leichtathletik.de 10. März 2005
  7. Weltrekorde, IAAF

WeblinksBearbeiten

  Commons: ASV-Sportfest – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien