Hauptmenü öffnen

ARD-Mittagsmagazin

deutsches Fernsehmagazin

Das ARD-Mittagsmagazin ist ein Informationsmagazin der ARD, das seit 1989[1] ausgestrahlt wird. Die Sendung wird montags bis freitags im Wechsel mit dem ZDF-Mittagsmagazin in den ungeraden Kalenderwochen (von 2016 bis 2017 in den geraden) im Ersten, im ZDF und auf tagesschau24 im Rahmen des gemeinsamen Vormittagsprogramms live gesendet; seit Juni 2018 wird sie auch im rbb wiederholt.

Seriendaten
OriginaltitelARD-Mittagsmagazin
Jahr(e)seit 1989
Produktions-
unternehmen
Bayerischer Rundfunk
(1989–2017)
Rundfunk Berlin-Brandenburg
(seit 2018)
Länge57 Minuten
Ausstrahlungs-
turnus
Montag–Freitag, abwechselnd mit dem ZDF
Moderation
Erstausstrahlung2. Oktober 1989 auf Das Erste

InhalteBearbeiten

Das ARD-Mittagsmagazin bietet einen Überblick über die Nachrichten des Tages. Mit der Übernahme der Sendung durch den rbb wurde diese umstrukturiert und bindet stärker Hauptstadtthemen ein.

GeschichteBearbeiten

Mittagsmagazin des BR (1989 bis 2017)Bearbeiten

Um die Zuschauer über die Entwicklung in der Zeit des Mauerfalls und der Deutschen Wiedervereinigung in den Jahren 1989/1990 nicht nur morgens und abends informieren zu können, wurde das Mittagsmagazin von ARD und ZDF 1989 ins Leben gerufen.[1] Für die ARD war der Bayerische Rundfunk von 1989 bis 2017 für die Gestaltung der Sendung verantwortlich. Von Anfang an moderierte Hannelore Fischer das Magazin; zuletzt waren Stefan Scheider (seit 1996) und Petra Schwarzenberg (seit 2012) ihre Vertretung. Die Redaktion leitete zuletzt Klemens Hübner.[2] Aufgrund der Veränderungen bei der Erhebung des Rundfunkbeitrages 2013 teilte der Bayerischen Rundfunk mit, dass es ihm finanziell nicht länger möglich sei das Mittagsmagazin weiter zu produzieren, sodass die Produktion der Sendung in München Ende 2017 eingestellt wurde.[3] Die letzte Sendung moderierte am 29. Dezember 2017 Stefan Scheider.

Zuletzt hatte das Mittagsmagazin des BR folgenden Aufbau: Zu Beginn der Sendung wurden die Themen des Tages im Überblick genannt und im Anschluss ausführlicher präsentiert. In der Mitte der Sendung gab es außerdem einen Nachrichtenüberblick aus dem NDR-Studio der Tagesschau in Hamburg. Es folgte ein Live-Bericht von der Frankfurter Börse, ein Sport-Block und am Schluss eine ausführliche Wettervorhersage vom Hessischen Rundfunk aus Frankfurt am Main. Die Sendung unterschied sich damit deutlich von ihrem Gegenstück des ZDF, das damals stärker boulevardeske Themen einband und meist einen Talk-Gast in die Sendung integrierte.

Mittagsmagazin des rbb (seit 2018)Bearbeiten

Ab 2018 zeichnet nach dem Rückzug des BR der Rundfunk Berlin-Brandenburg für die Sendung verantwortlich und sendet seit dem 2. Januar 2018 aus der Hauptstadt Berlin. Aufgrund einer Kooperation mit dem ZDF produziert der rbb die Sendung im ZDF-Hauptstadtstudio, da man selbst über keine geeigneten Räumlichkeiten verfügt. Jessy Wellmer und Sascha Hingst übernehmen die Doppelmoderation.[4] Die Redaktion leitet Bettina Schön, die bereits in München stellvertretende Redaktionsleiterin war.[5]

ModeratorenBearbeiten

Derzeitige ModeratorenBearbeiten

Die Sendung wird von zwei Moderatoren gemeinsam präsentiert.

Moderator*in Einstieg Bemerkungen
Jessy Wellmer 02.01.2018 Hauptmoderatorin
Sascha Hingst 02.01.2018 Hauptmoderator
Philipp Menn 19.11.2018 Hauptmoderator
Susann Reichenbach 23.04.2019 Hauptmoderatorin
Silke Hansen Wetter
Dieter Voss 1996 Wetter
Wolfgang Rossi 1999 Wetter

Ehemalige ModeratorenBearbeiten

Durch die Sendung führte bis 2017 nur ein Moderator.

Moderator*in Einstieg Ausstieg Bemerkungen
Fischer, HanneloreHannelore Fischer 1989 2017 Hauptmoderatorin
Scheider, Stefan"Stefan Scheider 1996 2017 Vertretung
Schwarzenberg, PetraPetra Schwarzenberg 2012 2017 Vertretung
Schwarzenberg, PetraEva-Maria Lemke 2018 2019 Vertretung

Der Sport-Block im ARD-Mittagsmagazin aus München wurde von einem eigenen Sport-Moderator präsentiert.

Moderator*in Einstieg Ausstieg Bemerkungen
Halke-Teichmann, CorinnaCorinna Halke-Teichmann Sport
Othmer, Markus Markus Othmer 2017 Sport
Kreuzer, MarianneMarianne Kreuzer 1993[6] 2017 Sport
Nadvornik, WolfgangWolfgang Nadvornik 1998 2011 Sport
Hoffmann, UrsulaUrsula Hoffmann 2005[7] 2008 Sport
Vischer, DominikDominik Vischer 2012 2017 Sport
Scharf, JuliaJulia Scharf 2016 2017 Sport

WeblinksBearbeiten

  • Link zum Internetangebot des ARD-Mittagsmagazins

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Chronik der ARD
  2. MiMa zieht nach Berlin auf sueddeutsche.de vom 2. Januar 2018
  3. Umzug nach Berlin 2018 – rbb entwickelt Format zu Hauptstadtmagazin weiter Webauftritt des BR
  4. Wellmer und Hingst moderieren ARD-Mittagsmagazin@1@2Vorlage:Toter Link/www.rbb24.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. Webauftritt des rbb von Justus Demmer
  5. Bettina Schön leitet neue „ARD-Mittagsmagazin“-Redaktion im rbb auf presseportal.de vom 19. September 2017
  6. Mitglied: Marianne Kreuzer. EAGLES Charity Golf Club e.V., abgerufen am 2. Januar 2018.
  7. Media-Box: Chefs ohne Wiedererkennungswert. In: Focus Magazin. Focus, 11. Juli 2005, abgerufen am 2. Januar 2018.