Hauptmenü öffnen

Autobahn 51 (Schweiz)

Autobahn A51 in der Schweiz
(Weitergeleitet von A51 (Schweiz))

Die Schweizer Autobahn 51, auch Flughafenautobahn genannt, verläuft im Kanton Zürich, Schweiz.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/CH-A
Autobahn A51 in der Schweiz
Autobahn 51 (Schweiz)
Karte
Verlauf der A51
Basisdaten
Betreiber: Kanton Zürich
Strassenbeginn: Bülach
(47° 32′ N, 8° 32′ O)
Strassenende: Opfikon
(47° 25′ N, 8° 34′ O)
Gesamtlänge: ca. 25 km

Kanton:

Die Autobahn südlich des Flughafens mit Ausfahrt Glattbrugg

Im Jahre 1968/69 wurde die als Hochleistungsstrasse (HLS) bezeichnete Schnellstrasse durch den Bülacher Hardwald, neben der Glatt und durch die Bülacher Allmend gebaut. Mittlerweile als vierspurige Autobahn ausgebaut, führt sie als Umfahrung der Stadt Bülach von Norden westlich um Bülach herum am Ostrand des Flughafens Zürich-Kloten nach Süden, wo sie bis zur Jahrhundertwende vor der Stadt Kloten endete. Dieser Abschnitt besitzt keinen Pannenstreifen, dennoch ist er als Autobahn mit einer erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h signalisiert. Der Zusammenschluss mit der Flughafenautobahn nach Zürich entschärfte den Stau in Spitzenzeiten. Um den Waffenplatz Kloten der Schweizer Armee nicht zu zerschneiden, wurde der Zusammenschluss als Hochbau realisiert. Unter dem neuen Autobahnabschnitt sind Schulungs- und Arbeitsräume des Waffenplatzes eingebaut (genannt: AMITI).

Im kantonalen Richtplan ist ein Zusammenschluss mit der A50 vorgesehen. Die beiden Autobahnen werden zurzeit durch eine Überlandstrasse und den Kreisel Chrüzstrass verbunden, an dem es vor allem zu Stosszeiten immer wieder zu Verkehrsbehinderungen kommt.

WeblinksBearbeiten

  Commons: A51 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien