A20 road

Straße im Vereinigten Königreich

Die A20 road (englisch für Straße A20) ist eine 114,6 km lange, innerhalb des Londoner Autobahnrings, des M25 und von Folkestone bis zu ihrem Ende am Ärmelkanal als Primary route ausgewiesene Straße, die von London nach Dover führt.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/GB-A
A20 road im Vereinigten Königreich
A20 road
Karte
Verlauf der A 20
Basisdaten
Betreiber:
Straßenbeginn: London
Straßenende: Dover
Gesamtlänge: 114.6 km (71.2 mi)

Länder:

England

A20Swanley.jpg
Die A20 bei Swanley (Aufnahme 2006)

VerlaufBearbeiten

 
Roundhill Tunnels der A20 bei Folkestone (Aufnahme 2010)

Die Straße beginnt am New Cross im Londoner Vorort Lewisham. Sie verläuft nach Südosten, lässt die A21 road abzweigen und kreuzt bei Swanley den M25 motorway, den Londoner Autobahnring. Dabei zweigt die A20 vom M25 ab und verläuft, bis Folkestone nicht mehr als Primary route ausgewiesen, parallel zum M25. In Wrotham Heath zweigt die A25 road in Richtung Reigate und Guildford nach Westen ab. Bei West Malling kreuzt die A228 road. Anschließend wird Maidstone durchfahren, wo die A26 road abzweigt und die von Rochester kommende A229 road kreuzt. Die Straße folgt dem Südrand der North Downs, führt durch Charing und weiter nach Ashford, wo die A28 road gequert wird. Sie verläuft weiter nahe dem M20, durchzieht Folkestone und wird am Ende des M20 wieder zur Primary route, die mit getrennten Fahrbahnen die Steilküste entlang nach Dover mit seinem Fährhafen führt und anschließend in die A2 road übergeht.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten