Hauptmenü öffnen
919
Siegel Heinrichs I.
Heinrich I. wird als erster Ottone König des Ostfrankenreichs.
919 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 367/368 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 911/912
Buddhistische Zeitrechnung 1462/63 (südlicher Buddhismus); 1461/62 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 60. (61.) Zyklus

Jahr des Erde-Hasen 己卯 (am Beginn des Jahres Erde-Tiger 戊寅)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 281/282 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 297/298
Islamischer Kalender 306/307 (Jahreswechsel 2./3. Juni)
Jüdischer Kalender 4679/80 (29./30. August)
Koptischer Kalender 635/636
Malayalam-Kalender 94/95
Römischer Kalender ab urbe condita MDCLXXII (1672)

Ära Diokletians: 635/636 (Jahreswechsel November)

Seleukidische Ära Babylon: 1229/30 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1230/31 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 957
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 975/976 (Jahreswechsel April)

Inhaltsverzeichnis

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

OstfrankenreichBearbeiten

 
Schwaben und Hochburgund im 10. Jahrhundert
  • In der Schlacht bei Winterthur unterliegt König Rudolf II. von Hochburgund, der seine Herrschaft bis in den Thurgau auszudehnen suchte, Herzog Burchard II. von Schwaben. Die Niederlage kostet Rudolf den Thur- und den Zürichgau. Um sich auch im Reich abzusichern, erkennt Burchard noch im gleichen Jahr den neugewählten ostfränkischen König Heinrich I. an, und dieser übergibt Burchard das in Schwaben befindliche Fiskalgut sowie weitreichende Rechte über Bistümer und Reichsklöster.

Byzantinisches ReichBearbeiten

 
Solidus von Konstantin und Romanos

AfrikaBearbeiten

Urkundliche ErsterwähnungenBearbeiten

KulturBearbeiten

ReligionBearbeiten

GeborenBearbeiten

GestorbenBearbeiten

  • 918 oder 919: Odo, Graf von Toulouse
  • 5. Januar 919/920: Salomo III., Bischof von Konstanz und Abt von St. Gallen (* um 860)

WeblinksBearbeiten

  Commons: 919 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien