Hauptmenü öffnen
71
Herodium, Luftbild von Südwesten
Die jüdische Festung Herodium wird im Jüdischen Krieg
von den Römern erobert und zerstört.
71 in anderen Kalendern
Äthiopischer Kalender 63/64
Buddhistische Zeitrechnung 614/615 (südlicher Buddhismus); 613/614 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 46. (47.) Zyklus, Jahr des Metall-Schafes 辛未 (am Beginn des Jahres Metall-Pferd 庚午)
Griechische Zeitrechnung 2./3. Jahr der 212. Olympiade
Jüdischer Kalender 3831/32 (13./14. September)
Römischer Kalender ab urbe condita DCCCXXIV (824)
Seleukidische Ära Babylon: 381/382 (Jahreswechsel April); Syrien: 382/383 (Jahreswechsel Oktober)
Spanische Ära 109
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 127/128 (Jahreswechsel April)

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

Römische Provinzen in EuropaBearbeiten

 
Lage der Legionslager Vetera und der Colonia Ulpia Traiana im Verlauf des Niedergermanischen Limes
  • Die Vorgängersiedlung des heutigen Xanten wird nach der Neuerrichtung des benachbarten Legionslagers Vetera II ebenfalls wieder aufgebaut und entwickelt sich zu einem regionalen Handelsplatz. Um das Jahr 100 wird dort mit der Colonia Ulpia Traiana eine bedeutende römische Stadt gegründet.

Jüdischer KriegBearbeiten

GesellschaftBearbeiten

GeborenBearbeiten

  • Chadae, König des koreanischen Goguryeo-Reiches († 165)

GestorbenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: 71 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien