Hauptmenü öffnen
642
Darstellung Chindaswinths in der Crónica Albeldense
Chindaswinth wird
König der Westgoten.
Kaiserin Kōgyoku
Kōgyoku wird
Kaiserin von Japan.
642 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 90/91 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 634/635
Buddhistische Zeitrechnung 1185/86 (südlicher Buddhismus); 1184/85 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 55. (56.) Zyklus

Jahr des Wasser-Tigers 壬寅 (am Beginn des Jahres Metall-Büffel 辛丑)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 4/5 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 20/21 (Jahreswechsel März)
Islamischer Kalender 21/22 (Jahreswechsel 29./30. November)
Jüdischer Kalender 4402/03 (30./31. August)
Koptischer Kalender 358/359
Römischer Kalender ab urbe condita MCCCXCV (1395)

Ära Diokletians: 358/359 (Jahreswechsel November)

Seleukidische Ära Babylon: 952/953 (April)

Syrien: 953/954 (Oktober)

Spanische Ära 680
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 698/699 (Jahreswechsel April)

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

Britische InselnBearbeiten

 
Heiliger Oswald

WestgotenreichBearbeiten

  • 30. April: Chindaswinth übernimmt nun formell die Funktionen des Königs der Westgoten, nachdem er bereits faktisch seit einigen Tagen durch den Sturz seines Vorgängers Tulga ihr Herrscher ist.

FrankenreichBearbeiten

Islamische ExpansionBearbeiten

JapanBearbeiten

ReligionBearbeiten

GeborenBearbeiten

GestorbenBearbeiten

Todesdatum gesichertBearbeiten

Genaues Todesdatum unbekanntBearbeiten

  • Dezember: Domnal, König von Dalriada

Gestorben um 642Bearbeiten

  • nach 642: Radulf, Herzog von Thüringen

WeblinksBearbeiten

  Commons: 642 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien