Hauptmenü öffnen
640
Heliopolis heute
Die Muslime unter Amr ibn al-As besiegen in der Schlacht bei Heliopolis in Ägypten die Byzantiner.
640 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 88/89 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 632/633
Buddhistische Zeitrechnung 1183/84 (südlicher Buddhismus); 1182/83 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 55. (56.) Zyklus

Jahr der Metall-Ratte 庚子 (am Beginn des Jahres Erde-Schwein 己亥)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 2/3 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 18/19 (Jahreswechsel März)
Islamischer Kalender 18/19/20 (Jahreswechsel 1./2. Januar // 20./21. Dezember)
Jüdischer Kalender 4400/01 (20./21. September)
Koptischer Kalender 356/357
Römischer Kalender ab urbe condita MCCCXCIII (1393)

Ära Diokletians: 356/357 (Jahreswechsel November)

Seleukidische Ära Babylon: 950/951 (April)

Syrien: 951/952 (Oktober)

Spanische Ära 678
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 696/697 (Jahreswechsel April)

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

BritannienBearbeiten

Islamische ExpansionBearbeiten

AfrikaBearbeiten

  • Um 640 stirbt der aksumitische König Armah. Weitere Herrscher sind wegen fehlender Münzfunde nicht belegt. Das aksumitische Reich besteht aber isoliert noch bis 916 weiter.

ReligionBearbeiten

GeborenBearbeiten

  • um 640: Kilian von Würzburg, iro-schottischer Missionsbischof in Franken (Frankenapostel), Heiliger der katholischen Kirche († um 689)
  • um 640: Ägidius, griechischer Kaufmann, später Abt der Abtei Saint-Gilles in Südfrankreich, Heiliger der katholischen Kirche († um 720)

GestorbenBearbeiten

Todesdatum gesichertBearbeiten

Genaues Todesdatum unbekanntBearbeiten

  • Pippin der Ältere, Hausmeier von Austrien, Stammvater des späteren Königsgeschlechts der Karolinger (* um 580)

Gestorben um 640Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: 640 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien