622
Silbermünze des Herakleios mit der Legende Deus adiuta Romanis
Der byzantinische Kaiser Herakleios beginnt
die Gegenoffensive gegen die Perser unter Chosrau II.
622 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 70/71 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 614/615
Buddhistische Zeitrechnung 1165/66 (südlicher Buddhismus); 1164/65 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 55. (56.) Zyklus

Jahr des Wasser-Pferdes 壬午 (am Beginn des Jahres Metall-Schlange 辛巳)

Islamischer Kalender Mit der Hidschra beginnt am 16. Juli das Jahr 1
Jüdischer Kalender 4382/83 (10./11. September)
Koptischer Kalender 338/339
Römischer Kalender ab urbe condita MCCCLXXV (1375)

Ära Diokletians: 338/339 (Jahreswechsel November)

Seleukidische Ära Babylon: 932/933 (April)

Syrien: 933/934 (Oktober)

Spanische Ära 660
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 678/679 (Jahreswechsel April)

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

ReligionBearbeiten

  • 16. Juli: Beginn der islamischen Zeitrechnung; Freitag, der 1. Muharram ist der erste Tag des Jahres der Hidschra.
  • 9. September: Mohammed verlässt mit seinen Anhängern Mekka (Beginn der Hidschra).
  • 20. September: Mohammed trifft in Qubāʾ ein und bildet dort eine politisch-religiöse Gemeinschaft, der Mohammed Regeln gibt und die sich auch militärisch gegen äußere Widerstände verteidigt. Dieser Tag wird traditionell im Islam als Gedenktag der Hidschra gefeiert.
  • 24. September: Mohammed kommt in Yathrib (später: Medina) an und schließt damit seine Hidschra ab.
  • In Medina vereinbart Mohammed nach seiner Ankunft in Yathrib mit den Auswanderern aus Mekka, seinen Anhängern in Yathrib sowie verschiedenen jüdischen Stämmen die „Gemeindeordnung von Medina“.

GeborenBearbeiten

GestorbenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: 622 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien