612
Gründung der Klause St. Gallen
Der irische Mönch Gallus gründete eine Einsiedlerklause,
aus der später Stadt und Abtei St. Gallen entstehen.
612 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 60/61 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 604/605
Buddhistische Zeitrechnung 1155/56 (südlicher Buddhismus); 1154/55 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 55. (56.) Zyklus

Jahr des Wasser-Affen 壬申 (am Beginn des Jahres Metall-Schaf 辛未)

Jüdischer Kalender 4372/73 (1./2. September)
Koptischer Kalender 328/329
Römischer Kalender ab urbe condita MCCCLXV (1365)

Ära Diokletians: 328/329 (Jahreswechsel November)

Seleukidische Ära Babylon: 922/923 (April)

Syrien: 923/924 (Oktober)

Spanische Ära 650
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 668/669 (Jahreswechsel April)

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

EuropaBearbeiten

MesoamerikaBearbeiten

ReligionBearbeiten

 
Der Gallusbär im Stadtwappen von St. Gallen

GeborenBearbeiten

GestorbenBearbeiten

  • 13. Januar: Mungo, erster Bischof von Glasgow, Heiliger (* 518)
  • 8. August: Ajen Yohl Mat, Herrscher Maya-Stadt Palenque
  • Gundemar, König der Westgoten
  • Secundus von Trient, Abt und Geschichtsschreiber
  • Theudebert II., fränkischer König (* 585)
  • um 612: Bertha, fränkische Königstochter, Frau Ethelberts von Kent (* um 561/562)

WeblinksBearbeiten

Commons: 612 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien