585. Volksgrenadier-Division

Großkampfverband der deutschen Wehrmacht

Die 585. Volksgrenadier-Division, auch 585. Volksgrenadier-Division „Niedergörsdorf“, war ein Großkampfverband der deutschen Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg.

EinsatzgeschichteBearbeiten

Die Division wurde am 2. September 1944 in der 32. Aufstellungswelle auf dem Truppenübungsplatz Döllersheim in Niederösterreich aus den Resten der vernichteten 17. Luftwaffen-Feld-Division aufgestellt. Ab dem 28. September 1944 wurde die Division durch die Infanterie-Division Niedergörsdorf aufgefüllt.

Noch in der Aufstellungsphase befindlich, wurde die Division im Oktober 1944 gemeinsam mit der 167. Infanterie-Division zur Aufstellung der 167. Volks-Grenadier-Division eingesetzt.

LiteraturBearbeiten

  • Georg Tessin: Verbände und Truppen der Deutschen Wehrmacht und Waffen-SS im Zweiten Weltkrieg 1939–1945. Band 11. Die Landstreitkräfte 501–630. Biblio-Verlag, Bissendorf 1975, S. 230.