296 v. Chr.

Jahr
296 v. Chr.
Karte des antiken Ephesos, aus Meyers Konversationslexikon, 1888
König Lysimachos gründet die Stadt Ephesos neu.
296 v. Chr. in anderen Kalendern
Buddhistische Zeitrechnung 248/249 (südlicher Buddhismus); 247/248 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 40. (41.) Zyklus, Jahr des Holz-Büffels 乙丑 (am Beginn des Jahres Holz-Ratte 甲子)
Griechische Zeitrechnung 4. Jahr der 120. / 1. Jahr der 121. Olympiade
Jüdischer Kalender 3465/66
Römischer Kalender ab urbe condita CDLVIII (458)
Seleukidische Ära Babylon: 15/16 (Jahreswechsel April); Syrien: 16/17 (Jahreswechsel Oktober)

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

Östliches MittelmeerBearbeiten

  • König Lysimachos lässt die Stadt Ephesos neu errichten.
  • Demetrios I. Poliorketes marschiert gegen Sparta, das sich mit einer Stadtmauer schützt.
  • Lachares, Tyrann von Athen, bemächtigt sich der goldenen Athene-Statue und macht sie zu Geld, um seine Söldner zu bezahlen.

Westliches MittelmeerBearbeiten

Kultur und ReligionBearbeiten

 
Bellona
  • In Rom wird auf dem Marsfeld ein Tempel zu Ehren der Kriegsgöttin Bellona erbaut.

GestorbenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: 296 v. Chr. – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien