270 v. Chr.

Jahr
270 v. Chr.
270 v. Chr. in anderen Kalendern
Buddhistische Zeitrechnung 274/275 (südlicher Buddhismus); 273/274 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 40. (41.) Zyklus, Jahr des Metall-Hasen 辛卯 (am Beginn des Jahres Metall-Tiger 庚寅)
Griechische Zeitrechnung 2./3. Jahr der 127. Olympiade
Jüdischer Kalender 3491/92
Römischer Kalender ab urbe condita CDLXXXIV (484)
Seleukidische Ära Babylon: 41/42 (Jahreswechsel April); Syrien: 42/43 (Jahreswechsel Oktober)

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

Westliches MittelmeerBearbeiten

  • Die Römer überwältigen in Rhegium die abtrünnige Legio Campana, die in der Stadt die Herrschaft übernommen hat, und machen Rhegium zum römischen Bundesgenossen.

Östliches MittelmeerBearbeiten

Wissenschaft und TechnikBearbeiten

 
Aristarchos von Samos, Denkmal an der Aristoteles-Universität Thessaloniki

GeborenBearbeiten

GestorbenBearbeiten

  • Arsinoë II., ägyptische Königin als Gemahlin des Ptolemaios II. (* um 316 v. Chr.)
  • um 270 v. Chr.: Epikur, griechischer Philosoph (* um 341 v. Chr.)
  • um 270 v. Chr.: Pyrrhon von Elis, griechischer Philosoph (* um 360 v. Chr.)

WeblinksBearbeiten

Commons: 270 v. Chr. – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Gifte und Insekten: Die Massenvernichtungswaffen der Antike. In: spiegel.de. Spiegel Online, 25. Januar 2007, abgerufen am 22. Juni 2010.