2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga

Objekt zur zweithöchsten Spielklasse im Deutschen Rollstuhlbasketball

Die 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga ist die zweithöchste Spielklasse im deutschen Rollstuhlbasketball. Ausrichter ist der Deutsche Rollstuhl-Sportverband (DRS).

2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga Nord

Aktuelle Saison 2018/19
Sportart Rollstuhlbasketball
Verband Deutscher Rollstuhl-Sportverband
Mannschaften 8 Teams
Land/Länder DeutschlandDeutschland Deutschland
Titelträger Baskets 96 Rahden
Website rbbl.de
1. Bundesliga
↓ Regionalligen Nord, Ost und West
2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga Süd

Aktuelle Saison 2018/19
Sportart Rollstuhlbasketball
Verband Deutscher Rollstuhl-Sportverband
Mannschaften 7 Teams
Land/Länder DeutschlandDeutschland Deutschland
Titelträger Lahn-Dill Skywheelers
Website Rollstuhlbasketball-Bundesliga.de
1. Bundesliga
↓ Regionalligen Mitte und Süd

ModusBearbeiten

Die 2. Bundesliga teilt sich in die Gruppen Nord und Süd auf, in denen jeweils acht Mannschaften in Hin- und Rückrunde gegeneinander antreten.[1][2][3] Der Erstplatzierte jeder Gruppe steigt direkt in die 1. Bundesliga auf, im Falle eines Verzichts rückt der Zweitplatzierte nach. Die beiden Letztplatzierten der 1. Bundesliga steigen in die jeweiligen Gruppen der 2. Bundesliga ab. Aus der Zahl der Erstligaabsteiger in eine Gruppe und aufgrund der gleich bleibenden Gesamtzahl von 8 Mannschaften in der Gruppe ergibt sich die Anzahl der letztplatzierten Teams, welche in die jeweiligen darunter liegenden Regionalligagruppen absteigen. Die Meister der Regionalligen Nord, Ost und West spielen in einer Aufstiegsrunde im Modus "Jeder gegen jeden" die beiden Aufsteiger in die 2. Bundesliga Nord aus, die Meister der Regionalligen Mitte und Süd steigen direkt in die 2. Bundesliga Süd auf.[4]

Gruppe NordBearbeiten

EinzugsbereichBearbeiten

Der Einzugsbereich der Gruppe Nord ergibt sich aus den Zuordnungen der am Ligaspielbetrieb teilnehmenden Mannschaften zu folgenden Regionalligen bzw. Arbeitsgemeinschaften:[5]

MannschaftenBearbeiten

In der Saison 2018/19 spielten folgende Mannschaften in der 2. Bundesliga Nord:

MeisterBearbeiten

Meister und Aufsteiger in den zurückliegenden Saisons waren:

Saison Meister
1997/98 AS Zwickau
1998/99
1999/2000
2000/01
2000/01
2000/01
2001/02
2002/03
2003/04
2004/05
2005/06 RBC Köln 99ers
2006/07
2008/09 Hamburger SV[12]
2009/10 Jena Caputs[13]
2010/11 SG Oldenburg/Sünteltal[14][15]
2011/12 SG Ahorn-Panther Paderborn/Bielefeld[16] (Aufstiegsverzicht zugunsten von Hamburger SV)[17]
2012/13 Hannover United[18]
2013/14 Jena Caputs[19][20][21]
2014/15 Hannover United
2015/16 ASV Bonn
2016/17 Hannover United
2017/18 ASV Bonn
2018/19 Baskets 96 Rahden

Gruppe SüdBearbeiten

EinzugsbereichBearbeiten

Der Einzugsbereich der Gruppe Süd ergibt sich aus den Zuordnungen der am Ligaspielbetrieb teilnehmenden Mannschaften zu folgenden regionalen Arbeitsgemeinschaften:[22]

Daneben nahmen und nehmen auch Mannschaften an dem grenznahen europäischen Ausland am Spielbetrieb teil, wie z. B. die Roller Bulls aus dem belgischen St. Vith, die Lux Rollers aus Luxemburg oder die beiden österreichischen Vereine RSC Tirol (aus Wörgl) und RSV Basket (aus Salzburg).[26]

MannschaftenBearbeiten

In der Saison 2018/19 spielten folgende Mannschaften in der 2. Bundesliga Süd:

MeisterBearbeiten

Meister und Aufsteiger in den zurückliegenden Saisons waren:

Saison Meister
1993/94 RSV Lahn-Dill[28]
1994/95
1995/96 RSC-Rollis Trier[29]
1996/97
1997/98
1998/99
1999/2000
2000/01
2000/01
2000/01
2001/02
2002/03 RSC-Rollis Trier
2003/04
2004/05
2005/06
2006/07
2007/08 SV Reha Augsburg[30]
2008/09 Roller Bulls Sankt Vith[31]
2009/10 Heidelberg Rolling Chocolate[32] (Aufstiegsverzicht zugunsten von SV Reha Augsburg)[33]
2010/11 RSV Basket Salzburg[34]
2011/12 Roller Bulls Sankt Vith[35]
2012/13 Heidelberg Rolling Chocolate[36]
2013/14 FCK Rolling Devils[37]
2014/15 USC München[38]
2015/16 Rhine River Rhinos Wiesbaden
2016/17 RBB München Iguanas
2017/18 Roller Bulls Ostbelgien
2018/19 Lahn-Dill Skywheelers

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 2.Rollstuhlbasketball-Bundesliga Nord, Ergebnisübersicht (Aufgerufen am 15. April 2014.)
  2. 2.Rollstuhlbasketball-Bundesliga Süd, Ergebnisübersicht (Aufgerufen am 15. April 2014.)
  3. Gesamtausschreibung des Fachbereichs Rollstuhlbasketball im DRS / DBS (FB RBB) für die Wettbewerbe der Saison 2014/2015 (Memento vom 16. April 2014 im Internet Archive) (Aufgerufen am 15. April 2014.)
  4. Rollstuhlbasketball in Deutschland - Ligenstruktur Saison 2013/2014 (Memento vom 18. April 2014 im Internet Archive) (Aufgerufen am 18. April 2014.)
  5. Teamverteilung für die 2. Bundesliga Nord, DRS-Homepage (aufgerufen am 15. April 2014)
  6. Arbeitsgemeinschaft Rollstuhlbasketball Region Nord, Homepage (aufgerufen am 15. April 2014)
  7. Ausschreibung der AG RBB Nord für die Saison 2013/2014 (aufgerufen am 15. April 2014)
  8. AG RBB NRW, Homepage (aufgerufen am 15. April 2014)
  9. RSC Osnabrück Homepage (aufgerufen am 15. April 2014)
  10. BBC Warendorf Homepage (aufgerufen am 12. Oktober 2015)
  11. Hot Rolling Bears Essen Homepage (aufgerufen am 1. September 2016)
  12. Rollstuhl-Basketball 2. Bundesliga (Männer, 2008/2009), NDR.de Homepage (Memento vom 16. April 2014 im Internet Archive) (aufgerufen am 15. April 2014)
  13. Rollstuhl-Basketball 2. Bundesliga (Männer, 2009/2010), NDR.de Homepage (Memento vom 16. April 2014 im Internet Archive) (aufgerufen am 15. April 2014)
  14. Rollstuhl-Basketball 2. Bundesliga (Männer, 2010/2011), NDR.de Homepage (Memento vom 16. April 2014 im Internet Archive) (aufgerufen am 15. April 2014)
  15. RBBL 2011/2012 mit vielen neuen Gesichtern, RSV Lahn-Dill Homepage (aufgerufen am 15. April 2014)
  16. Rollstuhl-Basketball 2. Bundesliga (Männer, 2011/2012), NDR.de Homepage (Memento vom 16. April 2014 im Internet Archive) (aufgerufen am 15. April 2014)
  17. Saisonstart nach Maß: Goldmann Dolphins mit Auftaktsieg in Hamburg!, Dolphins Trier Homepage (aufgerufen am 15. April 2014)
  18. Rollstuhl-Basketball 2. Bundesliga (Männer, 2012/2013), NDR.de Homepage (Memento vom 16. April 2014 im Internet Archive) (aufgerufen am 15. April 2014)
  19. Jena Caputs Homepage (aufgerufen am 15. April 2014)
  20. Rollstuhl-Basketball 2. Bundesliga (Männer, 2013/2014), NDR.de Homepage (Memento vom 16. April 2014 im Internet Archive) (aufgerufen am 15. April 2014)
  21. Jena schafft mit Sieg den direkten Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga, Rollstuhlbasketball.at (aufgerufen am 15. April 2014)
  22. Teamverteilung für die 2. Bundesliga Süd, DRS-Homepage (aufgerufen am 15. April 2014)
  23. AG RBB Mitte, Homepage (Memento des Originals vom 3. Dezember 2016 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.rbb-mitte.de (aufgerufen am 15. April 2014)
  24. Ausschreibung der AG RBB Mitte für die Saison 2013/2014 (Memento vom 16. April 2014 im Internet Archive)
  25. Homepage der AG Rollstuhlbasketball Regionalliga Süd, Oberliga Süd, Landesliga BW und Landesliga Bayern (aufgerufen am 15. April 2014)
  26. RSV Basket Salzburg (aufgerufen am 15. April 2014)
  27. Sabres Ulm Homepage (aufgerufen am 15. April 2014)
  28. Die Geschichte des RSV Lahn-Dill (aufgerufen am 8. Dezember 2014)
  29. RSC-Rollis Trier - Vereinshistorie (aufgerufen am 8. Dezember 2014)
  30. Die neue Saison (Memento vom 16. April 2014 im Internet Archive)
  31. Roller Bulls Meister der 2. Bundesliga, BRF Online (aufgerufen am 15. April 2014)
  32. Tabelle und Statistiken der Saison 2009/10, Homepage SKV Ravensburg (aufgerufen am 15. April 2014)
  33. SZ Vorbericht auf Derby. Die Rollstuhlbasketball-Saison beginnt mit einem Derby (zitiert nach: SV Rollis-Website; Augsburg 2014) (Memento vom 25. Juli 2011 im Internet Archive)
  34. Tabelle und Statistiken der Saison 2010/11, Homepage SKV Ravensburg (aufgerufen am 15. April 2014)
  35. Bulls sind Meister und Aufsteiger 2011-2012 (Memento vom 16. April 2014 im Internet Archive) (aufgerufen am 15. April 2014)
  36. Tabelle und Statistiken der Saison 2012/13, Homepage SKV Ravensburg (aufgerufen am 15. April 2014)
  37. Vorzeitiger Aufstieg perfekt gemacht!, 1.FC Kaiserslautern Homepage (aufgerufen am 15. April 2014)
  38. Der USC München macht den Aufstieg perfekt, http://www.bblprofis.de (aufgerufen am 2. März 2015)