168
Römische Ruinen in Aquileia
Während des ersten Markomannenkrieges
beziehen Mark Aurel und Lucius Verus ihr Feldlager in Aquileia.
168 in anderen Kalendern
Äthiopischer Kalender 160/161
Buddhistische Zeitrechnung 711/712 (südlicher Buddhismus); 710/711 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 47. (48.) Zyklus, Jahr des Erde-Affen 戊申 (am Beginn des Jahres Feuer-Schaf 丁未)
Griechische Zeitrechnung 3./4. Jahr der 236. Olympiade
Jüdischer Kalender 3928/29 (19./20. September)
Römischer Kalender ab urbe condita CMXXI (921)
Seleukidische Ära Babylon: 478/479 (Jahreswechsel April); Syrien: 479/480 (Jahreswechsel Oktober)
Spanische Ära 206
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 224/225 (Jahreswechsel April)

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

  • Während des Markomannenkrieges beziehen Mark Aurel und sein Mitkaiser Lucius Verus ihr Feldlager in Aquileia. Erste Maßnahmen sind die Einrichtung einer Militärverwaltungszone mit großen Verteidigungsstützpunkten in Oberitalien und den Donauprovinzen (praetentura Italiae et Alpium) und die Aushebung von neuen Legionen.
  • Eine Pandemie, die so genannte Antoninische Pest, die die vom Partherkrieg des Lucius Verus zurückkehrende Armee aus dem Osten miteinschleppt, breitet sich innerhalb des römischen Heeres schnell aus und führt zu einer dramatischen Dezimierung der Truppen.

Natur und UmweltBearbeiten

GeborenBearbeiten

  • um 168: Zhao Yun, chinesischer General, einer der „fünf Tigergeneräle“ der Shu Han († 229)

GestorbenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: 168 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien