Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

1666
Das Große Feuer von London am Dienstag, dem 4. September
Der große Brand von London
zerstört in vier Tagen vier Fünftel der Stadt.
Jean-Baptiste Colbert 1666
Jean-Baptiste Colbert
gründet die
Académie royale des science.
Selbstporträt von Bernini
Gian Lorenzo Bernini
vollendet die
Cathedra petri.
1666 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 1114/15 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1658/59 (10./11. September)
Bengalischer Solarkalender 1071/72 (Jahresbeginn 14. oder 15. April)
Buddhistische Zeitrechnung 2209/10 (südlicher Buddhismus); 2208/09 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 72. (73.) Zyklus

Jahr des Feuer-Pferdes 丙午 (am Beginn des Jahres Holz-Schlange 乙巳)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 1028/29 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea) 3999/4000 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender 1044/45
Islamischer Kalender 1076/77 (3./4. Juli)
Jüdischer Kalender 5426/27 (29./30. September)
Koptischer Kalender 1382/83 (10./11. September)
Malayalam-Kalender 841/842
Seleukidische Ära Babylon: 1976/77 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1977/78 (Jahreswechsel Oktober)

Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1722/23 (April)

Inhaltsverzeichnis

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

Zweiter Englisch-Niederländischer SeekriegBearbeiten

 
Viertageschlacht, Pieter Cornelisz van Soest
 
St. James Day Fight, unbekannter niederländischer Künstler

Zweiter Bremisch-Schwedischer KriegBearbeiten

Krieg um KretaBearbeiten

 
Belagerung von Candia (Urheber unbekannt)
  • Frühjahr: Die Osmanen verstärken im Krieg um Kreta ihre Angriffe bei der nun schon 18 Jahre dauernden Belagerung von Candia. Sie beginnen die Festung zu bestürmen, verlieren aber bis zum Herbst fast 20.000 Mann. Ein Heer von Sklaven und Schanzarbeitern gräbt Laufgräben und Minenstollen. Der Kampf verlagert sich unter die Erde. Der Minenkrieg bleibt bis zum Ersten Weltkrieg in seinem Ausmaß einzigartig.

Weitere Ereignisse in EuropaBearbeiten

  • In Charleroi wird die Festung „Charnoy“ angelegt.

KaribikBearbeiten

Wissenschaft und TechnikBearbeiten

 
Hydrostatisches Paradoxon in kommunizierenden Gefäßen: In allen Röhren herrscht derselbe Wasserstand, obwohl sich die Wassermengen stark unterscheiden.
  • Der in Oxford wirkender irische Naturwissenschaftler Robert Boyle berichtet in seinem Werk Hydrostatical paradoxes, made out by new experiments… über das hydrostatische Paradoxon.
 
Ludwig XIV. besucht 1671 die Academie royale des sciences

KulturBearbeiten

Bildende KunstBearbeiten

 
Cathedra Petri

LiteraturBearbeiten

 
Porträt George Alsops in der Erstausgabe von A Character of the Province of Maryland
  • Der englische Schriftsteller George Alsop veröffentlicht in London das Werk A Character of the Province of Maryland, in dem er seine Zeit als Schuldknecht in der Kolonie Maryland verarbeitet.

Musik und TheaterBearbeiten

ReligionBearbeiten

KatastrophenBearbeiten

 
Wenzel Hollar: Stadtplan Londons nach dem großen Brand; die zerstörten Gebiete in Weiß
  • Die im Vorjahr ausgebrochene Große Pest von London endet. Ihr sind etwa 70.000 Menschen, rund ein Fünftel der Stadtbevölkerung, zum Opfer gefallen.

GeborenBearbeiten

Geburtsdatum gesichertBearbeiten

Genaues Geburtsdatum unbekanntBearbeiten

GestorbenBearbeiten

 
Taj Mahal, Lebenswerk und Grabmal Shan Jahans
 
Selbstporträt von Frans Hals (ca. 1650)

WeblinksBearbeiten

  Commons: 1666 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien