15-ös főút

Straße in Ungarn

15-es főút (früher 150-es főút) (tizenötös főút, ungarisch für ‚Hauptstraße 15‘) ist eine ungarische Hauptstraße. Im Wesentlichen parallel zu der Straße wurde die nunmehr vierstreifig ausgebaute Autobahn Autópálya M15 geführt.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/HU-F
15-ös főút in Ungarn
F15
Karte
Basisdaten
Betreiber: Magyar Közút Nonprofit Zrt.
Straßenbeginn: Mosonmagyaróvár F1
Straßenende: Rajka I2
Gesamtlänge: 16 km

Megyék (Komitate):

Die Straße in Mosonmagyaróvár
Straßenverlauf
Mosonmagyaróvár
(0)  Győr oder Hegyeshalom F1
Leitha
Halászi
Dunakiliti
(8)  Bezenye
(9)  Hegyeshalom
(14)  Rajka
Dunakiliti
(15)  Bratislava M15 E65 E75
(16)  Rajka (HU) – Rusovce (SK)
Weiter auf I2 Bratislava

VerlaufBearbeiten

Die Straße zweigt in Mosonmagyaróvár (Wieselburg-Ungarisch-Altenburg) von der 1-es főút (Hauptstraße 1) nach Nordwesten ab, verläuft über Rajka (Ragendorf) zur ungarisch-slowakischen Grenze und bildet in der Slowakei einen Teil der Cesta I. triedy 2, die über Rusovce nach Bratislava führt.

Die Gesamtlänge der Straße beträgt 16 Kilometer.[1]

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: 15-ös főút – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Magyarország, autóatlasz 1:200.000, Honvédelmi Minisztérium Térképészeti Kht., ISBN 978-963-257-087-7.