13-as főút

Straße in Ungarn

13-as főút (ungarisch für ‚Hauptstraße 13‘) ist eine ungarische Hauptstraße. Sie führt von der slowakisch-ungarischen Donaubrücke zwischen Komárno und Komárom (deutsch für beide: Komorn) nach Süden über die 1-es főút, die Autobahn Autópálya M1 (Europastraße 60, Anschluss 85) und Nagyigmánd nach Kisbér (deutsch: Beer), wo sie auf die 81-es főút trifft, an der sie endet.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/HU-F
13-as főút in Ungarn
F13
Karte
Basisdaten
Betreiber: Magyar Közút Nonprofit Zrt.
Straßenbeginn: Komárom I64
Straßenende: Kisbér F81
Gesamtlänge: 28 km

Megyék (Komitate):

Die Donaubrücke (Elisabethbrücke) in Komorn
Straßenverlauf
Weiter auf I64 Komárno
(0)  Donau (Erzsébet-híd)
(0,1)  Komárom (HU) – Komárno (SK)
Komárom
(0,2)  Komárom, Vasútállomás
(1)  Győr oder Tatabánya F1
(2)  Symbol: Runter Benzinkút (OMV)
(3)  Komáromi elkerülő, Ipari park F131
(7,7)  Csém
(9)  Budapest / Hegyeshalom M1 E60 E75
(9,2)  Kisigmánd
(11,9)  Kisigmánd / Nagyigmánd
(19)  Csép
(24)  Ete
Kisbér
(29)  Győr / Székesfehérvár F81

Die Gesamtlänge der Straße beträgt 28 Kilometer.[1]

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: 13-as főút – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Magyarország, autóatlasz 1:200.000, Honvédelmi Minisztérium Térképészeti Kht., ISBN 978-963-257-087-7.