12-es főút

Straße in Ungarn

12-es főút (ungarisch für ‚Hauptstraße 12‘) ist eine ungarische Hauptstraße. Sie führt von Szob an der Mündung des die Grenze zur Slowakei bildenden Ipeľ (ungarisch: Ipoly; deutsch: Eipel) in die Donau auf deren orographisch linken Ufer durch das Donauknie über Nagymaros (deutsch: Freistadt) bis zu ihrer Einmündung in die 2-es főút rund 5 km nördlich von Vác (deutsch: Waitzen). Dort besteht auch ein Anschluss an die Autobahn Autópálya M2 (Europastraße 77).

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/HU-F
12-es főút in Ungarn
F12
Karte
Basisdaten
Betreiber: Magyar Közút Nonprofit Zrt.
Straßenbeginn: Vác M2
Straßenende: Szob
Gesamtlänge: 27 km

Megyék (Komitate):

Beschilderung in Szob

Die Gesamtlänge der Straße beträgt 27 Kilometer.[1]

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: 12-as főút – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Magyarország, autóatlasz 1:200.000, Honvédelmi Minisztérium Térképészeti Kht., ISBN 978-963-257-087-7.