Hauptmenü öffnen
1001
Westseite von Schloss Burgsinn
Der Ort Burgsinn wird erstmals urkundlich erwähnt.
1001 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 449/450 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 993/994
Buddhistische Zeitrechnung 1544/45 (südlicher Buddhismus); 1543/44 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 61. (62.) Zyklus

Jahr des Metall-Büffels 辛丑 (am Beginn des Jahres Metall-Ratte 庚子)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 363/364 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 379/380
Islamischer Kalender 391/392 (Jahreswechsel 19./20. November)
Jüdischer Kalender 4761/62 (21./22. September)
Koptischer Kalender 717/718
Malayalam-Kalender 176/177
Seleukidische Ära Babylon: 1311/12 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1312/13 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 1039
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1057/58 (Jahreswechsel April)

Inhaltsverzeichnis

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

EuropaBearbeiten

  • Anfang des Jahres: Kaiser Otto III. belagert die Stadt Tivoli in Latium, die sich gegen die kaiserliche Herrschaft aufgelehnt hat. Die Stadt unterwirft sich nach der Vermittlung von Bischof Bernward von Hildesheim. Im gleichen Monat übergibt Otto acht Grafschaften aus der italienischen Pentapolis an Papst Silvester II., wobei er in der Schenkungsurkunde den kaiserlichen Primat hervorhebt. Etwa gleichzeitig kommt es zu einem antikaiserlichen Aufstand in Rom, der jedoch ebenfalls friedlich beigelegt werden kann. Otto III. und Papst Silvester ziehen sich im Anschluss nach Ravenna zurück.

AsienBearbeiten

Urkundliche ErsterwähnungenBearbeiten

ReligionBearbeiten

GeborenBearbeiten

GestorbenBearbeiten

  • 1001/1020: Aribo I., Graf im Chiemgau und Leobengau und Pfalzgraf von Bayern

WeblinksBearbeiten

  Commons: 1001 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien