1. Liga (Tschechoslowakei) 1969/70

Spielzeit der höchsten Eishockeyspielklasse der Tschechoslowakei
1. liga
◄ vorherige Saison 1969/70 nächste ►
Meister: Dukla Jihlava
Absteiger: TJ Gottwaldov
• 1. liga  |  1. ČNHL ↓  |  1. SNHL ↓

Die Spielzeit 1969/70 der 1. Liga war die 27. reguläre Austragung der höchsten Eishockeyspielklasse der Tschechoslowakei. Mit 52 Punkten aus 36 Partien setzte sich der Armeesportklub Dukla Jihlava durch. Für die Mannschaft war es ihr insgesamt vierter tschechoslowakischer Meistertitel. Der TJ Gottwaldov stieg mit 21 Punkten als Tabellenletzter in die zweite Spielklasse ab.

ModusBearbeiten

Wie in der Vorsaison wurde die Liga mit zehn Mannschaften ausgespielt. Da jede Mannschaft gegen jeden Gruppengegner je zwei Heim- und Auswärtsspiele austrug, betrug die Gesamtanzahl der Spiele pro Mannschaft 36 Spiele. Meister wurde der Gewinner der Hauptrunde. Der Tabellenletzte stieg direkt in die jeweilige Landesmeisterschaft ab.

HauptrundeBearbeiten

TabelleBearbeiten

Pl. Team Sp. S U N Torv. Pkt.
1. Dukla Jihlava 36 24 4 8 178:80 52
2. Slovan CHZJD Bratislava 36 21 7 8 133:81 49
3. ZKL Brno 36 23 3 10 149:105 49
4. TJ SONP Kladno 36 18 4 14 121:118 40
5. TJ Škoda Plzeň 36 14 5 17 109:131 33
6. Spartak ČKD Prag 36 15 2 19 155:148 32
7. Tesla Pardubice 36 13 5 18 131:146 31
8. VSŽ Košice 36 10 7 19 93:129 27
9. CHZ Litvínov 36 11 4 21 115:175 26
10. TJ Gottwaldov 36 7 7 22 106:177 21

Bester Torschütze der Liga wurde Josef Černý von ZKL Brno, der in den 36 Spielen seiner Mannschaft 32 Tore erzielte.[1]

Beste ScorerBearbeiten

Pl. Name Team Spiele Tore Assists Punkte
1. Jiří Kochta Sparta ČKD Praha 35 25 27 52
2. Josef Černý ZKL Brno 34 32 14 46
3. Jan Havel Sparta ČKD Praha 34 30 14 44
4. Jan Suchý HC Dukla Jihlava 36 21 23 44
5. Václav Nedomanský Slovan CHZJD Bratislava 35 29 13 42
6. Jan Hrbatý HC Dukla Jihlava 36 23 18 41
7. Jiří Holík HC Dukla Jihlava 35 23 17 40
8. Jaroslav Holík HC Dukla Jihlava 33 18 21 39
9. František Pospíšil SONP Kladno 36 13 25 38
10. Vladimír Martinec Tesla Pardubice 34 22 14 36

Meistermannschaft von Dukla JihlavaBearbeiten

  Torhüter Marcel Sakač, Jiří Crha, Zima
Abwehrspieler Jan Suchý, Josef Horešovský, L. Bauer, Ladislav Šmíd, Jiří Bubla, Hanačík, Jaroslav Vinš
Stürmer Jan Hrbatý, Jaroslav Holík, Jiří Holík, Jan Klapáč, Josef Augusta, Bohuslav Ebermann, Balun, Mec, Vorlíček, Žiška, M. Sýkora, Vodák, Mráz
Trainer unbekannt

1. Liga-QualifikationBearbeiten

Die Gewinner der drei Zweitligagruppen, Motor České Budějovice, Baník ČSA Karviná und LVS Poprad, sowie der punktbeste Gruppenzweite Dukla Pisek spielten in Hin- und Rückspiel um die Aufnahme in die 1. Liga für die folgende Spielzeit. Dabei setzte sich České Budějovice mit elf Punkten durch.

Pl. Team Sp. S U N Torv. Punkte
1. Motor České Budějovice 6 5 1 0 31:09 11
2. Baník ČSA Karviná 6 2 2 2 22:22 6
3. Dukla Pisek 6 2 1 3 19:21 5
4. LVS Poprad 6 1 0 5 13:33 2

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. hokej.cz, Historie hokejové ligy, sezona 1969-1970

WeblinksBearbeiten