Hauptmenü öffnen
1. Division 1919/20
Meister Fola Esch
Absteiger Kein Absteiger
Mannschaften 6
Spiele 30  (davon 2 strafverifiziert)
Tore 129  (ø 4,61 pro Spiel)
(ohne strafverifizierte Spiele)
1. Division 1918/19

Die 1. Division 1919/20 war die 10. Spielzeit der höchsten luxemburgischen Fußballliga.

Fola Esch gewann den zweiten Titel in der Vereinsgeschichte.

Inhaltsverzeichnis

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. CS Fola Esch  10  8  1  1 032:140 2,29 17:30
 2. Stade Düdelingen (N)  10  6  1  3 024:230 1,04 13:70
 3. Sporting Club Luxemburg (M)  10  4  2  4 027:220 1,23 10:10
 4. US Hollerich/Bonneweg  10  4  1  5 017:180 0,94 09:11
 5. Jeunesse Esch  10  3  1  6 018:220 0,82 07:13
 6. Racing Club Luxemburg  10  2  0  8 017:360 0,47 04:16
  • Meister
  • Absteiger in die Promotion
  • (M) amtierender Meister
    (N) Neuaufsteiger aus der Promotion
    • Kein Absteiger, die 1. Division spielt ab 1920/21 mit acht Vereinen.

    KreuztabelleBearbeiten

    Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

    1919/20[1]         JEU  
    Fola Esch 3:1 3:2 5:1 2:0 5:2
    Stade Düdelingen 4:2 2:2 2:0 3:0 8:1
    Sporting Club Luxemburg 1:1 8:0 4:0 6:1 3:0
    US Hollerich/Bonneweg 0:2 0:1 8:0 3:2 3:1
    Jeunesse Esch 2:3 1:2 3:0 1:1 5:2
    Racing Club Luxemburg 1:6 6:1 4:1 0:1 0:3
    • Das Spiel Sporting Club Luxemburg - Racing Club Luxemburg wurde mit 3:0 kampflos gewertet.
    • Das Spiel Jeunesse Esch - Sporting Club Luxemburg wurde mit 3:0 kampflos gewertet.

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. List of Final Tables. In: rsssf.com. Abgerufen am 5. Juni 2014.