Hauptmenü öffnen
1. Amateurliga Südbaden 1970/71 (Fußball)
Logo des Südbadischen Fußball-Verbandes
Meister FC Emmendingen
Absteiger Germania Bietigheim, SV Kuppenheim
1. Amateurliga Südbaden 1969/70
Regionalliga Süd 1970/71

Die 1. Amateurliga Südbaden 1970/71 war die 21. Saison der 1. Amateurliga im Fußball in Südbaden – dem Vorläufer der heutigen Verbandsliga Südbaden. Südbadischer Amateurmeister wurde der FC Emmendingen. In der Relegation zur Regionalliga Süd mussten diese gegen den SV Waldhof Mannheim, FC Singen 04 und die Spvgg Ludwigsburg spielen und erreichten dort den letzten Platz. Germania Bietigheim und der SV Kuppenheim mussten in die 2. Amateurliga absteigen. Die Aufsteiger für die folgende Saison waren der SV Bühlertal und der VfR Rheinfelden.

Abschlusstabelle[1]Bearbeiten

Platz Verein Spiele Tore Punkte
1. FC Emmendingen 30 56:22 47:13
2. SV Waldkirch (M) 30 57:27 43:17
3. SC Freiburg 30 53:37 37:23
4. FC Rastatt 30 59:37 36:24
5. SC Baden-Baden 30 59:46 34:26
6. SV Oberkirch 30 50:48 33:27
7. FV Lörrach 30 55:52 32:28
8. Bahlinger SC 30 50:50 29:31
9. Kehler FV (N) 30 30:28 29:31
10. Lahrer FV 30 34:36 28:32
11. Offenburger FV 30 52:58 28:32
12. Sportfreunde Freiburg 30 38:49 27:33
13. SV Weil 30 36:52 23:37
14. Freiburger FC Am. (N) 30 37:57 23:37
15. SV Kuppenheim 30 43:62 18:42
16. Germania Bietigheim 30 25:71 13:47
  • Südbadischer Amateurmeister
  • Absteiger in die 2. Amateurliga
  • Aufstiegsrunde zur Regionalliga SüdBearbeiten

    Platz Verein Spiele Tore Punkte
    1 SV Waldhof Mannheim 6 19:6 8:4
    2 FC Singen 04 6 12:10 8:4
    3 SpVgg Ludwigsburg 6 9:9 8:4
    4 FC Emmendingen 6 3:18 0:12
  • Aufsteiger in die Regionalliga Süd
  • Nach Abschluss der Aufstiegsrunde waren der FC Singen, Waldhof Mannheim und Ludwigsburg punktgleich, so dass eine Entscheidungsrunde nötig war, um einen Aufsteiger zu ermitteln. Der SV Waldhof besiegte im ersten Entscheidungsspiel den FC Singen nach Elfmeterschießen. Das Endspiel in Rastatt gewann die Spvgg 07 Ludwigsburg gegen den SV Waldhof Mannheim mit 2:1[2].

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Das deutsche Fußballarchiv 1900-heute. In: www.f-archiv.de. Abgerufen am 26. Dezember 2015.
    2. Spvgg 07 Ludwigsburg – WikiWaldhof. In: www.wikiwaldhof.de. Abgerufen am 27. Dezember 2015.