Hauptmenü öffnen

Žydrūnas Karčemarskas

litauischer Fußballtorhüter

Žydrūnas Karčemarskas (* 24. Mai 1983 in Alytus) ist ein litauischer Fußballtorhüter.

Žydrūnas Karčemarskas
Žydrūnas "Karch" Karčemarskas.jpg
Personalia
Geburtstag 24. Mai 1983
Geburtsort AlytusLitauische SSR
Größe 189 cm
Position Torhüter
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2000 FK Dainava Alytus 3 (0)
2001 Žalgiris Vilnius 2 (0)
2002–2009 FK Dynamo Moskau 45 (0)
2010–2016 Gaziantepspor 154 (0)
2016– Osmanlıspor FK 0 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2002– Litauen 66 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 27. Juli 2016

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Karčemarskas begann seine Fußballlaufbahn in seiner Heimatstadt bei FK Dainava Alytus. Dort spielte er bis 2000, ehe er von Polonija Vilnius abgeworben wurde. Nach nur einem Jahr wechselte er zu Žalgiris Vilnius in die A Lyga. Dort wurde man auch in Russland auf ihn aufmerksam und Karčemarskas bekam 2003 einen Vertrag bei Dynamo Moskau wo er bis 2010 aktiv war. Seit Januar 2010 spielt er bei Gaziantepspor in der Türkei.

Im Sommer 2016 verließ er nach sechs Spielzeiten Gaziantepspor und zog innerhalb der Süper Lig zum Hauptstadtverein Osmanlıspor FK weiter.

NationalmannschaftBearbeiten

Karčemarskas war Torhüter der litauischen U21-Auswahl. 2004 löste er Gintaras Staučė als Torhüter der A-Nationalmannschaft ab. Besondere Aufmerksamkeit wurde ihm zuteil, als am 2. September 2006 der frischgebackene Weltmeister Italien nur zu einem 1:1 gegen Litauen kam, da Karčemarskas an diesem Tag überragend hielt.

ErfolgeBearbeiten

Mit Gaziantepspor

WeblinksBearbeiten