Hauptmenü öffnen

Ústí-Halbmarathon

half marathon in Ústí nad Labem, Czechia
Leichtathletik Mattoni 1/2Maraton Ústí nad Labem
Austragungsort Ústí nad Labem
TschechienTschechien Tschechien
Erste Austragung 2011
Rekorde
Distanz 21,0975 Kilometer
Streckenrekord Männer: 59:14 min, 2017
KeniaKenia Barselius Kipyego
Frauen: 1:06:06 h, 2017
KeniaKenia Violah Jepchumba
Website Offizielle Website

Der Ústí-Halbmarathon (tschechisch Ústecký půlmaraton) ist ein Halbmarathon in Aussig (Ústí nad Labem) (Tschechien), der seit 2011 stattfindet und von der Laufagentur RunCzech organisiert wird. Zum Wettbewerb gehören auch Zweier- und Viererstaffeln sowie ein 3-km-Lauf ohne offizielle Zeitmessung.

StreckeBearbeiten

Start und Ziel des Zwei-Runden-Kurses ist auf dem Friedensplatz (Mírové náměstí). Zunächst läuft man aus dem Zentrum in Richtung Westen und kehrt durch das Betriebsgelände der Spolchemie in die Innenstadt zurück. Danach überquert man die Elbe auf der Beneš-Brücke und läuft eine Schleife südwärts auf dem rechten Ufer des Flusses. Über die Beneš-Brücke kehrt man auf das linke Elbufer zurück und passiert die Mariahimmelfahrtkirche auf dem Weg zur zweiten Runde, die durch eine kleine Schleife in der Innenstadt ergänzt wird.

StatistikBearbeiten

SiegerlisteBearbeiten

Datum Männer Zeit (h) Frauen Zeit (h)
21. Sep. 2019 Hendrik Pfeiffer (GER) 1:03:17 Jess Piasecki (GBR) 1:11:34
15. Sep. 2018 Stephen Kiprop (KEN) 059:41 Diana Chemtai Kipyokei (KEN) 1:07:17
16. Sep. 2017 Barselius Kipyego -2- 059:14 Violah Jepchumba (KEN) 1:06:06
17. Sep. 2016 Barselius Kipyego (KEN) 059:15 Peres Jepchirchir -2- 1:07:24
12. Sep. 2015 Merhawi Kesete (ERI) 1:00:58 Peres Jepchirchir (KEN) 1:07:17
14. Sep. 2014 Adugna Takele (ETH) 1:00:45 Correti Jepkoech (KEN) 1:09:35
15. Sep. 2013 Philemon Kimeli Limo -2- 1:00:38 Josephine Jepkoech Jepkorir (KEN) 1:09:08
16. Sep. 2012 Henry Kiplagat (KEN) 1:01:26 Betelhem Moges (ETH) 1:11:51
18. Sep. 2011 Philemon Kimeli Limo (KEN) 1:00:57 Agnes Jepkemboi Kiprop (KEN) 1:09:12

Entwicklung der FinisherzahlenBearbeiten

Jahr Gesamt davon
Frauen
2019 2351 717
2018 2318 690
2017 2096 632
2016 2236 648
2015 2138
2014 1832 453
2013 1899 463
2012 1551 359
2011 836 189

WeblinksBearbeiten

Koordinaten: 50° 39′ 36″ N, 14° 2′ 26″ O